Mainz: Endlich gehts gegen Freiburg!

Mainz: Endlich gehts gegen Freiburg!

Beinahe punktgleich stehen Mainz und Freiburg im Mittelfeld der Bundesliga. Mit einem Erfolg über ihren Lieblingsgast könnten die 05er an den Breisgauern vorbeiziehen. Allerdings haben sie zuletzt einen rabenschwarze Serie hingelegt.

Mainz wie es singt und lacht! Naja, die Fußballer haben gerade nichts zu lachen in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Gleich viermal in Folge gab es in der Bundesliga nicht einen einzigen Zähler für die 05er. Statt Punkte kassierten sie 2:12 Tore. Wie soll der Negativlauf gestoppt werden? Die Lösung könnte am Freitagabend aus Freiburg kommen. Denn die Truppe aus dem Breisgau hat noch nie ein Bundesligaspiel bei den Mainzern gewonnen. Allerdings reisen die Schwarzwälder mit einer starken Serie an den Rhein: nur eine Niederlage in den letzten acht Partien.

Mainz 05 – SC Freiburg im TV oder Livestream

Zu sehen live ab 20:30 Uhr im Eurosport Player und auf Eurosport 2HD Xtra.

Kleiner Rückblick auf die Hinrunde

In der Hinrunde entführten die Mainzer am 11. Spieltag sämtliche Punkte aus Freiburg. Jean-Philippe Gbamin brachte die Gäste bereits in der 6. Minute in Führung, Jean-Philippe Mateta erhöhte schon in der 18. auf 0:2 für Mainz. Erst in der 72. konnte Roland Sallai für die Gastgeber auf 1:2 verkürzen. Doch bereits drei Minuten später zog Karim Onisiwo den Freiburgern endgültig den Zahn. Sein Tor zum 1:3 war der Endstand.

Die aktuelle Tabelle

POKlubSpieleS-U-NTorverhältnisPunkte
1.Borussia Dortmund2719-6-266:30 +3663
12.SC Freiburg277-11-938:43 -532
13.FSV Mainz 05278-6-1328:48 -2030
18.Hannover 96273- 5-1924:62 -3814

Heimsieg Mainz | Tip 1 – Quote 2,10

Nur einmal in den vergangenen acht Partien durften die Rheinhessen einen Dreier feiern. Aber „wir sind bereit und gewillt, den Bock umzustoßen“, erklärte 05-Trainer Sandro Schwarz. Wenn es klappen kann, dann bestimmt gegen Freiburg. Denn die haben in der Bundesliga noch nie drei Punkte aus Mainz mit nach Hause genommen. Drei Siege in der 2. Liga und einen Erfolg im DFB-Pokal haben die Freiburger geschafft, aber in der Bundesliga steht die Bilanz bei drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Insgesamt haben die 05er elfmal gegen Freiburg gewonnen. So oft wie gegen keinen anderen Bundesligaklub. Steigern sie diese Serie auf zwölf, so würden sie die Freiburger auch noch in der Tabelle überholen.  Ein Grund mehr für die Mainzer, sich am Freitagabend richtig reinzuhängen.

Auswärtssieg Freiburg | Tipp 2 – Quote 3,3

Anders als die Gastgeber haben die Freiburger einen Positivlauf: Nur eine Niederlage in den letzten acht Bundesligabegegnungen. Die stammt von einem Auftritt bei Bayer Leverkusen. Dort mit 0:2 zu verlieren ist allerdings kein Grund sich zu schämen. Vielmehr glänzten die Breisgauer durch Punktgewinne in Stuttgart, auf Schalke und bei Mönchengladbach. Dazu kommen Heimsiege über Augsburg und Hertha. Allerdings warnt Trainer Christian Streich trotzdem seine Spieler vor der Aufgabe in Mainz: „Es wird brutal schwer. Wenn Mainz gegen uns gewinnt, machen sie einen großen Schritt Richtung Ruhe.“ Die gönnt Streich dem Konkurrenten – aber erst eine Woche später. Jetzt will er mindestens einen Punkt mit nach Hause in den Schwarzwald nehmen.

Statistiken

Letzte 5 Spiele

Mainz

Freiburg

Die letzten 5 Duelle

WoWerWie
Nov. 18 BLSC Freiburg – FSV Mainz 051:3
April 18 BLFSV Mainz 05 – SC Freiburg2:0
Nov. 17 BLSC Freiburg – FSV Mainz 052:1
April 17 BLSC Freiburg – FSV Mainz 051:0
Nov. 16 BLFSV Mainz 05 – SC Freiburg4:2

Bilanz

In der Bundesliga, der 2. Liga und im DFB-Pokal trafen die beiden Klubs bisher aufeinander.

Spiele gesamt
14 Mainzer Siege
11 Remis
12 Freiburger Siege

Voraussichtliche Aufstellungen

Mainz 05

Müller

Brosinski, Bell, Niakhate, Aaron

Latza, Kunde, Maxim

Boetius

Mateta, Quaison

 

SC Freiburg

Schwolow

Stenzel, K. Schlotterbeck, Heintz, Günter

Abrashi, Höfler

Frantz, Grifo

Haberer, Höler

 

Mein Tipp

Für die Mainzer ist dringend das Ende der schwarzen Serie angesagt. Sonst rutschen die 05er doch noch in den Abstiegskampf ab. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass die Freiburger erstmals bei den Rheinland-Pfälzern gewinnen. Vielmehr gehe ich davon aus, dass die
05er gewinnen – und zwar mit 2:0. Dafür gibt es die Quote 9,25.
Für den Tipp 2-3 Tore gibt es 1,95.

Weitere Beiträge