🏈 NFL – Tipps, Prognosen, Ergebnisse und Wetten
ODDSET - NFL WETTEN
  • NFL
    1

Die besten NFL-Wetten für den Super Bowl LVIII

Guess who’s back?! Entgegen vieler Prognosen während der Saison hat der amtierende Super-Bowl-Champ es wieder ins Finale geschafft. Pat Mahomes und seine Kansas City Chiefs können den Titel zum ersten Mal verteidigen. Und er selbst den dritten Super Bowl seiner Karriere holen. Diese Finalpaarung ist eine Neuauflage von 2020. Da setzte sich KC mit 31:20 durch. Können die Niners also Revanche nehmen und diesmal die Trophäe abgreifen? Nein, die Chiefs gewinnen 25:22 n.V. gegen die 49ers.

Die Top-Wetten für den Super Bowl (Bilanz des Autors: 25-14)

  1. Kansas City Chiefs +1,5
    Die Reue war groß, bei all denen die gegen die Chiefs gesetzt haben. „Nie wieder an Pat Mahomes zweifeln“. Und in der Tat hat der Quarterback mittlerweile den Status von Tom Brady, Michael Jordan und Wayne Gretzky erreicht. Egal wie das Team ist, passt Mahomes den Ball, ist die Chance auf den Sieg real. Auch wenn vier der letzten fünf Endspiele deutlich ausgingen, könnte dieser Super Bowl eine enge Kiste werden. Denn KC ist zur rechten Zeit wach geworden und hat durch die Ausnahmespieler Mahomes und Travis Kelce immer die Chance, schnell Punkte zu erzielen. Also selbst wenn San Francisco den besseren Gameplan hat und kurz vor dem Ende führt, haben die Chiefs immer ein Ass im Ärmel für den letzten Drive.

  2. Weniger als 47,5
    Ja, sechs der letzten zehn Endspiele knackten diese Marke. Doch hier stehen sich zwei grandiose Defensiv-Mannschaften gegenüber. Die, nebenbei, in den Playoffs bisher offensiv keine Bäume ausgerissen haben. Beide Coaches haben genügend Zeit, um ihre Teams defensiv vorzubereiten. Bei den 49ers ist vor allem das Run-Game im Fokus. Und damit zusammenhängend der Versuch, den Chiefs nicht viel Zeit mit dem Ball einzuräumen. Also lange Drives mit viel klein-klein. Was sich am Ende auf den Score auswirken wird.

NFL Playoffs 2024

Spiele und Ergebnisse

KICK-OFF RUNDE BEGEGNUNG ERGEBNIS
13.1.24 | 22:30 Wild Card Texans - Browns 45 - 14 (10 - 7 | 14 - 7 | 14 - 0 | 7 - 0)
14.1.24 | 02:00 Wild Card Chiefs - Dolphins 27 - 7 (7 - 0 | 9 - 7 | 3 - 0 | 7 - 0)
14.1.24 | 22:30 Wild Card Cowboys - Packers 32 - 48 (0 - 7 | 7 - 20 | 9 - 14 | 16 - 7)
15.1.24 | 02:15 Wild Card Lions - Rams 24 - 23 (14 - 3 | 7 - 14 | 3 - 3 | 0 - 3)
15.1.24 | 22:30 Wild Card Bills - Steelers 31 - 17 (14 - 0 | 7 - 7 | 3 - 3 | 7 - 7)
16.1.24 | 02:15 Wild Card Bucs - Eagles 32 - 9 (10 - 0 | 6 - 9 | 9 - 0 | 7 - 0)
20.1.24 | 22:30 Divisional Round Ravens - Texans 34 -10 (3 - 3 | 7 - 7 | 7 - 0 | 17 - 0)
21.1.24 | 02:15 Divisional Round 49ers - Packers 24 - 21 (0 - 3 | 7 - 3 | 7 - 15 | 10 - 0)
21.1.24 | 21:00 Divisional Round Lions - Bucs 31 - 23 (3 - 3 | 7 - 7 | 7 - 7 | 14 - 6)
22.1.24 | 00:30 Divisional Round Bills - Chiefs 24 - 27 (3 - 3 | 14 - 10 | 7 - 7 | 0 - 7)
28.1.24 | 21:00 Conference Championships Ravens - Chiefs 10 - 17 (7 - 7 | 0 - 10 | 0 - 0 | 3 - 0)
29.1.24 | 00:30 Conference Championships 49ers - Lions 34 - 31 (0 - 14 | 7 - 10 | 17 - 0 | 10 - 7)
12.2.24 | 00:30 Super Bowl (Las Vegas) Chiefs - 49ers

Wann findet der Super Bowl LVIII statt?

  • 11. Feb 2024 in Las Vegas (Nevada)

Welche Teams haben sich für die Playoffs qualifiziert?

AFC: Ravens, Bills, Chiefs, Texans, Browns, Dolphins, Steelers

NFC: 49ers, Cowboys, Lions, Buccaneers, Eagles, Rams, Packers

Die Ravens (AFC) und die 49ers (NFC) hatten als Sieger der jeweiligen Conference in der Wild-Card-Runde spielfrei.

NFL American Football Conference 2023

CONFERENCE TEAM S-N-U SERIE PLAYOFF PLATZ
AFC East Bills 11-6 W5 2
AFC East Dolphins 11-6 L2 6
Jets 7-10
Patriots 4-13 L2
AFC West Chiefs 11-6 W2 3
AFC West Raiders 8-9
Broncos 8-9
Chargers 5-12 L5
AFC North Ravens 13-4 1
Browns 11-6 5
AFC North Steelers 10-7 W3 7
Bengals 9-8
AFC South Texans 10-7 W2 4
Jaguars 9-8
AFC South Colts 9-8
Titans 6-11

NFL National Football Conference 2023

CONFERENCE TEAM S-N-U SERIE PLAYOFF PLATZ
NFC East Cowboys 12-5 W2 2
NFC East Eagles 11-6 L2 5
Giants 6-11
Comanders 4-13 L8
NFC West 49ers 12-5 1
Rams 10-7 W4 6
Seahawks 9-8
Cardinals 4-13
NFC North Lions 12-5 3
NFC North Packers 9-8 W3 7
Vikings 7-10 L4
Bears 7-10
NFC South Buccaneers 9-8 4
NFC South Saints 9-8 W2
NFC South Falcons 7-10 L2
Panthers 2-15 L3

NFL Wetten: Wer gewinnt den Super Bowl LVIII?

Setzliste Top 6 Tipps | Stand: 24.08.23

#1 Chiefs (NFL-Champion)

#2 Eagles

#3 Bills

#4 49ers

#5 Bengals – raus nach der Regular Season

#6 Cowboys

Mach dein Ding. Du sagst an. Dein Tipp?

NFL Wetten, die Prognose von NFL-Experte Robert Jerzy: Die wichtigste Frage für alle Wettenthusiasten vorweg: Welche Daten und Fakten sind ausschlaggebend, um der Gewinner zu tippen? Ein Indikator ist das Ranking aller Teams in der Offense und Defense – unterteilt in die einzelnen Mannschaftsteile. Ein anderer ist die Statistik der letzten Spieltage der Vorsaison, gepaart mit der personellen Kontinuität. Wessen Formkurve ging also hoch und wer verlor im Sommer die wenigsten Spieler.

Der amtierende Super-Bowl-Champ Kansas City Chiefs ist auch in der neuen Spielzeit Favorit Nummer eins. Dies liegt vor allem an QB Pat Mahomes. Einiges spricht aber gegen KC. Noch nie schaffte das Team den Repeat. Dazu wird Mahomes mit der schwächsten Wide-Receiver-Truppe (Platz 26) der letzten Jahre antreten müssen und dann ist da noch der Super-Bowl-Hangover, der alle Champs zu befallen scheint.

Dann lieber die Eagles? Philly stand im Finale und musste sich geschlagen geben. Das Team rüstete im Sommer auf und scheint noch stärker (Platz 1 in der Offense). Und sollte QB Jaylen Hurts seine Leistung halten können, machen’s die Eagles diesmal.

NFL Wetten: Vorsicht ist geboten bei den Bills. Auch wenn QB Josh Allen für 11 Siege pro Jahr gut ist, so verlor Buffalo in den Playoffs stets die Nerven. Ja, Verletzungen spielten eine Rolle und niemand redet mehr über den Klub (gutes Zeichen) – dennoch scheint das Fenster für die Bills zu zu sein. Auch weil die Talentdecke dünner geworden ist.

Auch die 49ers und Bengals gehören zu den Favoriten und könnten aus unterschiedlichen Gründen am Ende oben stehen. San Francisco hat einfach das meiste Talent. Ein Fragezeichen steht hinter der QB-Position. Knöpft Brock Purdy aber an seine solide Rookie-Saison an, könnten es die Niners diesmal schaffen. Cincinnati hingegen wird langsam starten. Super-QB Joe Burrow laboriert noch etwas und seine O-Line muss sich erst finden. Doch die Bengals drehten in den vergangenen Jahren von Woche zu Woche mehr auf. Der Champ von 2022 könnte es wieder packen.

Zu guter letzt zwei „sexy“ Picks für alle, die es mit Favoriten nicht so haben. Die Pittsburgh Steelers erfüllen mehrere bereits genannte Kriterien. Das Team schaffte es in die Playoffs dank starken letzten Wochen. Defensiv ist Pittsburgh auf Platz 4, die Offense wird noch zurückgehalten, da noch niemand weiß, wie sich QB Kenny Pickett präsentieren wird. Mike Tomlin ist aber einer der besten Coaches und könnte seine Steelers zum Dark-Horse machen .

Und dann sind da noch die Miami Dolphins . Top-10 in Offense und Platz 1 in der Defense. Schwach ist die Tight-End-Position und ungewiss der Gesundheitszustand von QB Tua Tagovailoa. Bleibt der aber fit, könnte Miami für Aufsehen sorgen.

Mein Tipp für den Super Bowl sind die Cinicinnati Bengals .

NFL Historie

Super Bowl-Champions der letzten 10 Jahre

JAHR SUPER-BOWL-SIEGER QUARTERBACK SUPER BOWL ERGEBNIS
2023 Kansas City Chiefs Patrick Mahomes Eagles - Chiefs 35 - 38
2022 Los Angeles Rams Matthew Stafford Bengals - Rams 20 - 23
2021 Tampa Bay Buccaneers Tom Brady Buccaneers - Chiefs 31 - 9
2020 Kansas City Chiefs Patrick Mahomes Chiefs - 49ers 31 - 20
2019 New England Patriots Tom Brady Rams - Patriots 3 - 13
2018 Philadelphia Eagles Nick Foles Patriots - Eagles 33 - 41
2017 New England Patriots Tom Brady Falcons - Patriots 28 - 34
2016 Denver Broncos Payton Manning Broncos - Panthers 24 - 10
2015 New England Patriots Tom Brady Patriots - Seahawks 28 - 24
2014 Seattle Seahawks Russell Wilson Seahawks - Broncos 43 - 8

NFL Saison 22/23

Road to Super Bowl LVII – NFL Play-offs 2023

🏆 NFL-Champion 22/23: Kansas City Chiefs

Austragungsort Super Bowl LVII: Glendale (Arizona)

NFL Wetten: Die Chiefs bezwangen in einem hochklassigen Super Bowl die Philadelphia Eagles mit 38:35. Sekunden vor Schluss kickt Harrison Butker mit einem Field Goal die Chiefs zum Sieg.

Conference Championships

Auf dem Weg zum SB LVII setzen sich zu erst die Eagles mit 31:7 gegen die 49ers durch, danach folgten die Chiefs dank eines 23:20 gegen die Bengals.

Die Eagles profitierten bei ihrem ungefährdeten Erfolg vom Verletzungspech der Kalifornier auf der Quaterbackposition. Erst Brock Purdy und dann auch Josh Johnson verletzten sich so schwer im Spiel, dass sie die 49ers nicht mehr anführen konnten. Das waren dann in dieser Saison nach Trey Lance und auch Jimmy Garoppolo die QBs drei und vier, die verletzungsbedingt ausfielen – einfach unglaubliches Pech.

In Kansas City machten es die Chiefs und Bengals wie im Jahr zuvor wieder megaspannend. Bis kurz vor Schluß stand es 20:20, eher 27 Sekunden vor dem Ende ein Fieldgoal aus 45 Yard Entfernung von Harrison Butker die Partie mit 23:20 für die Chiefs entschied.

Divisional Round

Patrick Mahomes führte seine Chiefs gegen die Jaguars zu einem souveränen 27:20 Erfolg.

Joe Cool Burrow dominierte mit seinen Bengals die an #1 gesetzten Bills mit 27:10.

Die Eagles filetieren die Giants mit 38:7.

Die 49ers komplettierten die Conference Championships, mussten sich den 19:12-Sieg gegen den Erzrivalen Dallas Cowboys aber sehr hart in einer Defenseschlacht erarbeiten.

PLAY-OFF RUNDE BEGEGNUNG ERGEBNIS
Super Bowl LVII Eagles – Chiefs 35:38
Conference Championships Chiefs – Bengals 23:20
Conference Championships Eagles – 49ers 31:7
Divisional Round 49ers – Cowboys 19:12
Divisional Round Bills – Bengals 10:27
Divisional Round Eagles – Giants 38:7
Divisional Round Chiefs – Jaguars 27:20
Wild Card Bucs – Cowboys 14:31
Wild Card Bengals – Ravens 24:17
Wild Card Vikings – Giants 24:31
Wild Card Bills – Dolphins 43:31
Wild Card Jaguars – Chargers 31:30
Wild Card 49ers – Seahawks 41:23

NFL 22/23 - Play-off Picture

AFC
  1. Chiefs (14-3 | W5)
  2. Bills (13-3 | W7)
  3. Bengals (12-4 | W8)
  4. Jaguars (9-8 | W5)
  5. Chargers (10-7 | L1)
  6. Ravens (10-7 | L2)
  7. Dolphins (9-8 | W1)
NFC
  1. Eagles (14-3 | W1)
  2. 49ers (13-4 | W10)
  3. Vikings (13-4 | W1)
  4. Buccaneers (8-9 | L1)
  5. Cowboys (12-5 | L1)
  6. Giants (9-7-1 | L1)
  7. Seahawks (9-8 | W2)

NFL Tabelle 22/23

DIVISION-CONFERENCE PO TEAM S-N-U SERIE
AFC East 1 Bills 13-3 W7
2 Dolphins 9-8 W1
3 Patriots 8-9 L1
4 Jets 7-10 L6
AFC West 1 Chiefs 14-3 W5
2 Chargers 10-7 L1
3 Raiders 6-11 L3
4 Broncos 5-12 W1
AFC North 1 Bengals 12-4 W8
2 Ravens 10-7 L2
3 Steelers 9-8 W4
4 Browns 7-10 L1
AFC South 1 Jaguars 9-8 W5
2 Titans 7-10 L7
3 Colts 4-12-1 L7
4 Texans 3-13-1 W1
NFC East 1 Eagles 14-3 W1
2 Cowboys 12-5 L1
3 Giants 9-7-1 L1
4 Comanders 8-8-1 W1
NFC West 1 SF 49ers 13-4 W10
2 Seahawks 9-8 W2
3 Rams 5-12 L2
4 Cardinals 4-13 L7
NFC North 1 Vikings 13-4 W1
2 Lions 9-8 W2
3 Packers 8-9 L1
4 Bears 3-14 L10
NFC South 1 Buccaneers 8-9 L1
2 Panthers 7-10 W1
3 Saints 7-10 L1
4 Falcons 7-10

NFL Playoff Modus – welche Teams qualifizieren sich und wie werden die Playoffs ausgetragen?

  • 32 Teams kämpfen um 14 Playoff-Plätze
  • 1. Playoff Runde: Wild Card Round
  • 2. Playoff Runde: Divisional Playoffs
  • 3. Playoff Runde: Championship Games
  • 4. Playoff Runde: Super Bowl
  • beide Conferences AFC und NFC tragen eigene Playoffs aus
  • in jeder Conference qualifizieren sich 7 Teams für die Playoffs
  • die 4 Division-Champions aus jeder Conference sind für die Playoffs gesetzt
    • der Division-Sieger mit der besten Bilanz wird an #1 gesetzt
    • der Division-Sieger mit der schlechtesten Bilanz wird an #4 gesetzt
  • Zusätzlich qualifizieren sich jeweils 3 weitere Teams mit der besten Bilanz in der regulären Saison die nicht ihre Division gewonnen haben
    • das Team mit der besten Bilanz wird an #5 gesetzt
    • das Team mit der schlechtesten Bilanz wird an #7 gesetzt

NFL-Wettoptionen bei ODDSET

  1. Wer gewinnt? Du wettest auf den Sieger des Spiels inklusive Overtime. 
  2. Wer gewinnt inklusive Handicap? Du wettest auf den Sieger des Spiels inklusive Overtime. Wobei eine Mannschaft einen Punktevorsprung erhält. Beispiel: Beim Spiel 49ers – Buccaneers wir der Wettmarkt mit einem Handicap von 0:5,5 angegeben. Dann gehen die Buccaneers mit einem Punktevorsprung von 5,5 ins Spiel. Dieser Vorsprung wird dann auf den Endstand angerechnet.
  3. Wie viel Punkte werden erzielt? Du wettest darauf ob Weniger oder Mehr als ein pro Spiel definierte Punkteanzahl erreicht wird. Alle Punkten werden summiert und die mögliche Overtime wird auch berücksichtigt.
  4. Siegerwetten (Langzeitwetten): Je nach Situation und Saisonverlauf bieten wir dir ausgewählte Langzeitwetten an. Zum Beispiel kannst du Tipps auf den Super-Bowl-Sieger platzieren.