Europa League: Tipps, Infos und alle Wetten
ODDSET - EUROPA LEAGUE WETTEN
  • UEFA Europa League
    4

Aktuelles zur Europa League 23/24

Viertelfinale

Es gab nur einen Gastgeber, der die 1/4-Finalhinspiele mit einer weiße Weste überstanden hat: Bayer 04 Leverkusen mit einem 2:0 gegen West Ham!

Das sind die acht Klubs, die die Europa League 2024 gewinnen können:

🇩🇪 Bayer 04 Leverkusen,

🇬🇧 West Ham United, FC Liverpool,

🇮🇹 AS Rom, Atalanta Bergamo, AC Mailand,

🇫🇷 Olympique Marseille und

🇵🇹 Benfica Lissabon.

Die vier Paarungen

Leverkusen – West Ham Utd 2:0 | Rück 18.4.

AC Mailand – AS Rom 0:1 | Rück 18.4.

FC Liverpool – Atalanta Bergamo 0:3 | Rück 18.4.

Benfica  – Olympique Marseille 2:1 | Rück 18.4.

Und wer holt sich die 🏆Siegertrophäe? Alle Wetten zur Europa League. Mach dein Ding. Du sagst an. Dein Tipp?

K.-O.-RUNDE BEGEGNUNG HIN | RÜCK
Finale 22. Mai 2024 Aviva Stadion (Dublin)
1/2-Finale Benfica/Olympique – Liverpool/Atalanta
1/2-Finale Mailand/Rom – Leverkusen/West Ham
1/4-Finale Bayer Leverkusen - West Ham United 2:0 | -:-
1/4-Finale FC Liverpool - Atalanta Bergamo 0:3 | -:-
1/4-Finale Benfica - Olympique Marseille 2:1 | -:-
1/4-Finale AC Mailand - AS Rom 0:1 | -:-
1/8-Finale Marseille - Villarreal 4:0 | 1:3
1/8-Finale Benfica - Rangers 2:2 | 1:0
1/8-Finale Freiburg - West Ham 1:0 | 0:5
1/8-Finale Milan - Slavia Prag 4:2 | 3:1
1/8-Finale Qarabag - Leverkusen 2:2 | 2:3
1/8-Finale Sparta Prag - Liverpool 1:5 | 1:6
1/8-Finale Roma - Brighton 4:0 | 0:1
1/8-Finale Sporting - Atalanta 1:1 | 1:2

Zwischenrunde am 15. / 22.2.

RC Lens – SC Freiburg 0:0 / 2:3
Feyenoord Rotterdam – AS Rom 1:1 / 3:6 n. E.
Galatasaray Istanbul – Sparta Prag 3:2 / 1:4
Schachtar Donezk – Olympique Marseille 2:2 / 1:3
Young Boys Bern – Sporting CP 1:3 / 1:1
AC Mailand – Stade Rennes 3:0 / 2:3
Benfica Lissabon – FC Toulouse 2:1 / 0:0
Sporting Braga – Qarabag Aqdam 2:4 / 3:2 n.V.

Gruppenphase

Die Vorrunde der Europa League ging mit dem 6️⃣. Spieltag zu Ende. Bayer Leverkusen hat 5:1 gegen Molde gewonnen und damit als einziger Klub die vollen 18 Punkte geholt. Freiburg hat den Gruppensieg durch ein 0:2 bei West Ham verpasst und muss in die Zwischenrunde.

Diese Teams sind als Gruppensieger direkt im Achtelfinale dabei: West Ham United, Brighton & Hove Albion, Glasgow Rangers, Atalanta Bergamo, FC Liverpool, FC Villarreal, Slavia Prag, Bayer Leverkusen.

Europa League Live-Tabelle

Europa League Historie

Europa League 2022/23

Finale: Der FC Sevilla hat die Europa League gewonnen! Die Andalusier siegten 5:2 (1:1) nach Elfmeterschießen gegen AS Rom. Damit holten die Spanier in Budapest 🇭🇺 bereits zum 5. Mal den Pott. In der 35. Minute schoss Dybala die Italiener in Führung, in der 55. gelang Sevilla der Ausgleich durch eine Eigentor Mancinis. Die nächsten Tore fielen erst wieder spät in der Nacht vom Elfmeterpunkt: 4 versenkte Strafstöße Sevillas, nur einer plus zwei Fehlversuche auf römischer Seite. 4:1 – der Nachfolger Frankfurts kommt aus Spanien!

Sevilla setzte sich im Halbfinale gegen Juve durch, die Roma schaltete Leverkusen aus.

Leverkusen hat es bis ins Halbfinale geschafft! Dort musste Bayer 04 sich knapp der Roma geschlagen  geben. Zu Beginn der 🏆 K.-o.-Runde in der Europa League hatten wir mit den Eisernen, der Werkself und den Breisgauern noch drei heiße Eisen im Feuer. 

Halbfinale (11./18. Mai)

AS Rom – Bayer Leverkusen 1:0 | 0:0

Juventus Turin – FC Sevilla 1:1 | 2:1 n.V.

Viertelfinale (13. und 20. April)

Feyenoord Rotterdam – AS Rom 1:0 | 4:1 n.V.

Bayer Leverkusen – Saint Gilloise 1:1 | 1:4

Juventus Turin – Sporting Lissabon 1:0 | 1:1

Manchester United – FC Sevilla 2:2 | 3:0

Achtelfinale 16.3. (9.3.)

Union Saint-Gilloise – Union Berlin 3:0 (3:3)

Ferencvaros – Bayer Leverkusen 0:2 (0:2)

SC Freiburg – Juventus Turin 0:2 (0:1)

Betis Sevilla – Man United 0:1 (1:4)

Fenerbahce – FC Sevilla 1:0 (0:2)

FC Arsenal – Sporting 3:5 i. E., 1:1 (2:2)

Real Sociedad – AS Rom 0:0 (0:2)

Feyenoord – Schachtar 7:1 (1:1)

Start in die K.-o.-Phase

Union Berlin trifft auf Ajax Amsterdam und holte in der Fremde ein 0:0. Mit einem starkem 3:1 an der Alten Försterei freut sich Union aufs 1/8-Finale.

Bayer Leverkusen bekommt es mit dem AS Monaco zu tun und verlor vor heimischer Kulisse 2:3. Dafür gewinnt Bayer 04 das Rückspiel mit 3:2 und schießt sich im entscheidenden Elfmeterduell mit 5:3 eine Runde weiter.

Der SC Freiburg hat sich als Gruppenerster vorzeitig für das 1/8-Finale qualifiziert.

Außerdem trifft der FC Barcelona auf Manchester United (Hinspiel 2:2). Das klingt eigentlich eher nach Champions-League-Finale, aber Zeiten ändern sich.  Man Utd erreicht mit einem 2:1 zu Hause die nächste Runde!

Gruppenphase

Union Berlin | Gruppe D Platz 2 mit 12 Pkt

Die Eisernen trafen auf Royale Union St. Gilloise (Belgien), Malmö FF und Sporting Braga. Die Eisernen hatten am letzten Spieltag das Erreichen der K.-o.-Runde in der eigenen Hand. Mit einem 1:0-Sieg beim zuvor ungeschlagenen Gruppenersten St. Gilloise ging es ab ins 1/16-Finale gegen Ajax Amsterdam.

SC Freiburg | Gruppe G Platz 1 mit 14 Pkt

Die Freiburger mussten gegen FC Nantes, Olympiakos Piräus und Qarabag Agdam (Aserbaidschan) ran. Als Gruppensieger qualifizierten sich die Breisgauer vorzeitig fürs 1/8-Finale.

Bayer 04 Leverkusen | CL-Gruppe B Platz 3 mit 5 Pkt

Europa League 21/22 – Die Adler fliegen ein

Sieger: Eintracht Frankfurt

Finale: Eintracht Frankfurt – Glasgow Rangers (0:0, 1:1, n.V. 1:1, i.E. 5:4)

    • 57′ Aribo 0:1
    • 69′ Borre 1:1

Die Saison 2021/22 der Europa League werden wir alle nicht so schnell vergessen: Eintracht Frankfurt krönte sich durch ein 5:4 im Elfmeterschießen gegen die Glasgow Rangers zum Champion! Zuvor schaltete die Eintracht im Halbfinale West Ham aus, eine Runde zuvor sogar den FC Barcelona. Nach dem UEFA-Cup 1980 übrigens der zweite internationale Titel 🏆 für Frankfurt.

Europa League 2020/21 – Das gelbe U-Boot schlägt zu

Sieger: FC Villarreal

Finale: FC Villarreal – Manchester United 1:0 | 1:1 | 1:1 n.V. | 11:10 i.E.  

Das Endspiel am 26. Mai wurde in Letnica, Polen im Gdansk Stadion gespielt. Ursprünglich hätte dort das Finale 2020 stattfinden sollen. Sevilla, der Gastgeber von 2021, wird nun das Endspiel 2022 ausrichten.

Zum 12. Mal wurde in der Saison die Europa League ausgespielt. Der Seriensieger und Titelverteidiger FC Sevilla war nicht am Start. Die Andalusier durften zur Belohnung für den Titelgewinn in der Saison 19/20 eine Klasse höher in der Champions League ran. Und auch der letzte Finalgegner Inter Mailand suchte dort sein Glück. 

Die Bundesliga wurde durch Bayer 04 Leverkusen und die TSG 1899 Hoffenheim vertreten. Beide Teams überstanden die Gruppenphase souverän und zogen in die Runde der letzten 32 Teams ein. Leider konnten sich beide Mannschaften nicht durchsetzen und schieden aus.

Young Boys Bern – Bayer 04 Leverkusen 4:3 | 2:0

Molde FK – 1899 Hoffenheim 3:3 | 2:0

Halbfinale

Manchester United – AS Rom 6:2 | 2:3

FC Villarreal – FC Arsenal 2:1 | 0:0