Premier League: Infos, Statistiken und alle Wetten
ODDSET - PREMIER LEAGUE WETTEN
  • Premier League
    17

Premier League 23/24

Aktuelles

3️⃣2️⃣. Spieltag in 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England: Weil Liverpool bei Man Utd 2:2 spielte, hat Arsenal mit dem 3:0 in Brighton die Tabellenführung der Premier League übernommen. Ein Zähler hinter dem punktgleichen Spitzenduo folgt Man City, 4:2-Sieger bei Crystal Palace.

Weitere Ergebnisse: Tottenham – Nottingham 3:1, Sheffield – Chelsea 2:2, Aston Villa – Brentford 3:3, Everton – Burnley 1:0, Fulham – Newcastle 0:1, Luton – Bournemouth 2:1, Wolverhampton – West Ham 1:2.

Wie geht’s weiter? So:

(13.4. 13:30) Newcastle – Tottenham, (16:00) Brentford – Sheffield, Burnley – Brighton, Man City – Luton Town, Nottingham – Wolverhampton, (18:30) Bournemouth – Man Utd

(14.4. 15:00) Liverpool – Crystal Palace, West Ham – Fulham, (17:30) Arsenal – Aston Villa, (21:00) Chelsea – Everton

Mach dein Ding. Du sagst an. Dein Tipp?

Premier League Wetten

Wer wird Meister in der Premier League? | Prognosen + Tipps

Wette: Wer wird englischer Meister 23/24?

Setzliste Top 7 Tipps | Stand: 18. Aug 2023

#1 Manchester City

#2 FC Arsenal

#3 FC Liverpool

#4 Manchester United

#5 FC Chelsea

#6 Newcastle United

#7 Tottenham Hotspur

Wer holt den Premier-League-Titel? Alle Wetten mit top Quoten. Mach dein Ding. Du sagst an. Dein Tipp,

Premier League Live-Tabelle

Premier League Historie

Premier League Meister - ewige Tabelle

# CLUB EPL-TITEL SEIT 1992 TITEL TOTAL
1 Manchester United 13 20
2 Manchester City 7 9
3 FC Chelsea 5 6
4 FC Arsenal 3 13
5 Leicester City 1 1
5 FC Liverpool 1 19
5 Blackburn Rovers 1 3

Die neu gegründete „FA Premier League“ (EPL) nahm 1992 erstmalig den Spielbetrieb auf.

Premier League Saison 2022/23 – Man City back to back

Meister: Manchester City

Top Scorer: Erling Haaland (MCI) | 36 Tore

England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿, Premier League, am 3️⃣7️⃣. Spieltag haben es die Citizens wieder geschafft! Mit einem 1:0 über Chelsea holt sich  Man City den Titel, weil die Gunners 0:1 in Nottingham verlieren. Sieben Punkte Vorsprung plus ein Spiel in der Hinterhand, der Titel 🏆 geht  erneut nach Manchester! Und Liverpool? Die verpassen den 8. Sieg in Folge: 1:1 gegen Aston Villa. Sechs Punkte fehlen auf den Vierten Man United, der 1:0 in Bournemouth gewinnt! Deswegen kicken die Reds im September in der Europa League.

Am Tabellenende ⬇️ hat sich nach Southampton erst am 3️⃣8️⃣. Spieltag entschieden, wer noch runter muss: Es ist Leeds nach dem 1:4 gegen Tottenham und Leicester trotz des 2:1 gegen West Ham. Denn Konkurrent Everton siegt 1:0 gegen Bournemouth und feiert den Klassenerhalt. Southampton, Leeds und Leicester mischen also nächste Saison in der Championship mit.

Das Meisterteam von Man City

Tor: Ederson (37/-)

Abwehr: Nathan Aké (14/2); João Cancelo (36/1); Rúben Dias (29/2); Aymeric Laporte (33/4); Oleksandr Sintschenko (15/-); John Stones (14/1); Kyle Walker (20/-)

Mittelfeld: Kevin De Bruyne (30/15); Fernandinho (19/2); Phil Foden (28/9); Jack Grealish (26/3); İlkay Gündoğan (27/8); Rodri (33/7); Bernardo Silva (35/8)

Angriff: Erling Haaland (-/36); Riyad Mahrez (28/11); Raheem Sterling (30/13)

Trainer: Pep Guardiola

Tabelle

Premier League Saison 2021/22 – Man City on Top again

Meister: Manchester City

Am Ende wurde es doch eine verdammt enge Kiste für City. Mit nur einem Punkt Vorsprung vor den Reds wurden die Skyblues englischer Meister.

Top Scorer: Mohamed Salah (FC Liverpool) und Heung-Min Son (Tottemham Hotspur) | 23 Tore

Das Meisterteam von Man City

Tor: Ederson (37/-)

Abwehr: Nathan Aké (14/2); João Cancelo (36/1); Rúben Dias (29/2); Aymeric Laporte (33/4); Oleksandr Sintschenko (15/-); John Stones (14/1); Kyle Walker (20/-)

Mittelfeld: Kevin De Bruyne (30/15); Fernandinho   (19/2); Phil Foden (28/9); Jack Grealish (26/3); İlkay Gündoğan (27/8); Rodri (33/7); Bernardo Silva (35/8)

Angriff: Gabriel Jesus (28/8); Riyad Mahrez (28/11); Raheem Sterling (30/13)

Trainer: Pep Guardiola

Tabelle

Premier League Saison 2020/21 – Man City im Himmel

Meister: Manchester City

Mit acht Punkten Vorsprung vor Manchester United fuhren die Citenzens den Titel ein.

Top Scorer: Harry Kane (Tottemham Hotspur) | 23 Tore

Das Meisterteam von Man City

Tor: Ederson (36/-)

Abwehr: Nathan Aké (10/1); João Cancelo (28/2); Rúben Dias (32/1); Eric García (6/-); Aymeric Laporte (16/-); Benjamin Mendy (13/2); Oleksandr Sintschenko (20/-); John Stones (22/4); Kyle Walker (24/1)

Mittelfeld: Kevin de Bruyne (25/6); Ilkay Gündogan (28/13); Fernandinho   (21/-); Phil Foden (28/9); Rodri (34/2); Bernardo Silva (26/2)

Angriff: Sergio Agüero (12/4); Gabriel Jesus (29/9); Riyad Mahrez (27/9); Raheem Sterling (31/10); Ferran Torres (24/7)

Trainer: Pep Guardiola

Tabelle

Premier League Saison 2019/20 – endlich die Reds mit dem Titel

Meister: FC Liverpool

Die Reds legten ein uneinholbares Tempo vor: Unfassbar, nach 30 Jahren holte der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp sieben Spieltage vor Saisonende den Titel! Meister der Premier League, nach 31 Spielen mit 23 Punkten Vorsprung auf die Citizens! Am Ende ist der Vorsprung zwar auf 18 Punkte geschrumpft, aber mit dem Meistertitel in der Tasche wird man halt ein wenig nachlässig.

Top Scorer: Jamie Vardy (Leicester City) | 23 Tore

Spieler des Jahres: Kevin De Bruyne (Manchester City)

Trainer des Jahres: Jürgen Klopp (FC Liverpool)

Das Meisterteam vom LFC

Tor: Adrián (11/-); Alisson (29/-)

Abwehr: Trent Alexander-Arnold (38/4); Virgil van Dijk (38/5); Joe Gomez (28/-); Dejan Lovren (10/-); Joel Matip (9/1); Andrew Robertson (36/2); Neco Williams (6/-)

Mittelfeld: Fabinho (28/2); Jordan Henderson   (30/4); Curtis Jones (6/1); Naby Keïta (18/2); Adam Lallana (15/1); James Milner (22/2); Alex Oxlade-Chamberlain (30/4); Georginio Wijnaldum (37/4)

Angriff: Roberto Firmino (38/9); Sadio Mané (35/18); Takumi Minamino (10/-); Divock Origi (28/4); Mohamed Salah (34/19); Xherdan Shaqiri (7/1)

Trainer: Jürgen Klopp