Bundesliga Wetten

Alle Spiele, alle ODDSET Wetten und Quoten zur aktuellen Bundesliga-Saison

Dazu alle Ergebnisse die Tabelle und wettrelevante Statistiken rund um die Fußball-Bundesliga auf einen Blick. Erlebe mit ODDSET hautnah die Saison in der höchsten deutschen Spielklasse.

ODDSET - BUNDESLIGA WETTEN
  • Bundesliga
    20

Ergebnisse Bundesliga

Statistiken

Wer wird Bundesliga-Meister?

Die Bundesliga geht in diesem Jahr in die 55. Spielzeit. Wieder einmal unternehmen 17 Mannschaften einen neuen Anlauf, den FC Bayern vom Thron zu stoßen. Das ist in den letzten fünf Jahren niemanden gelungen. Die Münchner sind und bleiben in Deutschland das Maß aller Dinge. Das wollen sie in der neuen Spielzeit bei einer Meisterquote von 1,25 einmal mehr unter Beweis stellen. Der Kader wurde für über 100 Millionen Euro verstärkt. Natürlich auch ein deutscher Rekord in diesem Transfersommer.

Ist ihnen der Titel deswegen schon sicher? Bestimmt nicht, denn auch die Konkurrenz hat sich wieder viel vorgenommen. Borussia Dortmund will RB Leipzig wieder als zweite Kraft der Bundesliga ablösen. Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang hat Schwarz-Gelb nun doch nicht verlassen und könnte im Titelkampf den Unterschied ausmachen. Chancenlos ist der BVB bei einer Titelquote von 6,00 gewiss nicht. Neuzugänge wie Mo Dahoud, Maximilian Philipp oder Ömer Toprak haben den Kader noch stärker gemacht. Mit Peter Bosz ist selbst der Trainer neu. Kann der Niederländer seinen Offensivfußball aus Ajax-Zeiten auch auf die Borussia übertragen, wird die Meisterschaft für die Bayern kein Selbstläufer.

RB Leipzig greift im zweiten Jahr im Oberhaus mit 9,25 um den Titel. Die Sachsen haben es geschafft, sämtliche Leistungsträger zu halten und den Kader durch kluge Transfers weiter zu verstärken. Sollten sie nun auch die Dreifachbelastung durch Liga, Pokal und Champions League in den Griff bekommen, dürften sie sich endgültig als drittes Spitzenteam in Deutschland etablieren.

Hinter dem Trio klafft eine große Lücke. Hoffenheim sowie die zuletzt enttäuschenden Leverkusener, Gladbacher, Schalker und Wolfsburger wollen diese schnellstens wieder schließen. Man darf gespannt sein, ob ihnen das so einfach gelingen wird. Fest steht, dass sich alle diese Klubs wieder Hoffnungen auf den Europapokal, wenn nicht sogar die Königsklasse machen. Immerhin ist ab der Saison 2018/19 selbst der Viertplatzierte direkt in der Champions League dabei. Sollte es für einen dieser Vereine zur Meisterschaft reichen, wäre das aber eine kleine Sensation.

Wer steigt aus der Bundesliga ab?

Letzte Saison war der Abstiegskampf spannend bis zum Schluss. Ingolstadt und Darmstadt haben sich verabschiedet, Wolfsburg rettete sich erst über die Relegation. Diesmal wollen die Niedersachsen nichts mit dem Kampf um den Klassenerhalt zu tun haben. Schwer könnte es für den FC Augsburg werden sowie Aufsteiger Hannover 96 werden. Auch dem SC Freiburg und dem FSV Mainz wird eine schwierige Saison vorhergesagt. Überraschungen gibt es aber immer wieder. Vielleicht erwischt es diesmal auch die unabsteigbaren Hamburger. Aussichtslos ist die Lage für keinen dieser Klubs. Mindestens zwei muss es aber treffen.  

Bundesliga Tabelle

Top Torjäger

Top Vorlagengeber

Ausfälle | Verletztenliste

Teile die Bundesliga auf ODDSET Sportwetten