Niederlande muss gegen Ecuador zulegen

Niederlande muss gegen Ecuador zulegen

Nicht gerade überzeugend sind die Holländer in die WM gestartet. Der 2:0-Erfolg gegen den Senegal war äußerst glücklich. Ecuador kam dagegen recht ungefährdet zum Auftakt zu einem 2:0 gegen Gastgeber Katar. Wer feiert nun zum zweiten Mal?

Niederlande feiert: Ganz schön lange zittern mussten die Holländer, bevor sie ihre ersten drei WM-Punkte unter Dach und Fach hatten. Erst in der 84. Minute gingen sie gegen den Senegal in Führung. Ein Freistoß aus dem Halbfeld vom starken Frenkie de Jong auf den Kopf von Cody Gakpo – 1:0! Senegals Keeper Edouard Mendy sah nicht gut aus bei dem Treffer. Er wollte die Flanke abfangen, kam aber einen Tick zu spät gegen Gakpo. Ob er den Ball gehalten hätte, wenn er auf der Linie geblieben wäre? Ich glaube nicht. Den Deckel drauf machte dann Davy Klaassen in der letzten Minute der Nachspielzeit. Wieder sah Mendy unglücklich aus.

Ecuador feiert: Einen Tag zuvor spielte Ecuador ziemlich souverän gegen Gastgeber Katar. Zwei Tore von Enner Valencia sorgten schon in der ersten Halbzeit für die Entscheidung. Wer entscheidet nun das Duell der beiden Erstrundensieger für sich?

Niederlande – Ecuador im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 17:00 Uhr im Ersten und bei Magenta TV.

Niederlande: Keine Langeweile

Zu-Null? Jawoll, dass können die Niederländer zur Zeit ganz gut. In den letzten drei Partien blieb die Truppe von Luis van Gaal stets ohne Gegentreffer. Gegen Senegal wie schon beschrieben, davor in der Nations League gegen Belgien und in Polen. Davor jedoch klingelte es mehrfach im Netz der Niederlande. Sechsmal in Folge klappte es nicht mit der weißen Weste: 1,5 Tore kassierte Oranje im Schnitt. Jetzt gegen die torgefährlichen Südamerikaner dürfte es auch wieder nichts werden mit dem Zu-Null-Spielen: Deswegen der Tipp Beide treffen.

Mögliche Aufstellungen

Niederlande

Noppert

Dumfries, de Ligt, Van Dijk, Ake, Blind

Berghuis, de Jong, Klaassen, Gakpo

Depay

Ecuador

Galindez

Preciado, Torres, Hincapie, Estupinan

Plata, Mendez, Caicedo, Ibarra

Valencia, Estrada

Mein Tipp

Ich traue den Südamerikanern durchaus eine Überraschung gegen die Holländer zu. Deswegen mein Tipp bei der Doppelten Chance auf Unentschieden|Ecuador – 0|2.

In der WM-Quali war Ecuador genauso torgefährlich wie Argentinien. Und die Niederländer haben eh viel Spaß am Knipsen. Deswegen mein Tipp Ja, beide treffen.
WM 2022

Weitere Beiträge