Senegal oder Kolumbien, oder sogar beide?

Senegal oder Kolumbien, oder sogar beide?

In Gruppe H haben noch drei Teams Chancen auf die K.-o.-Runde. Dem Senegal reicht bereits ein Unentschieden, Gegner Kolumbien dagegen muss gewinnen, um sicher ins Achtelfinale zu kommen.

Japan und Senegal liegen punkt- und torgleich an der Spitze, ein Punkt dahinter folgt Kolumbien. Nur die Polen haben nach zwei Niederlagen keine Chance mehr aufs Achtelfinale. Allerdings werden sich Robert Lewandowski & Co. nicht sang- und klanglos von der WM verabschieden wollen. Souverän qualifiziert, und dann ohne einen einzigen Punkt wieder nach Hause fahren? Schwer vorstellbar. Deswegen werden die Polen in ihrem letzten Match gegen Japan noch einmal alles reinwerfen. Und den Japanern mindestens ein Unentschieden abtrotzen. Sollten die Polen sogar endlich mal das zeigen, was sie wirklich können, so bringen sie den Japanern ihre erste Turnierniederlage bei. Und schon würde den Kolumbianern ein Remis zum Einzug in die K.-o.-Runde reichen.

Die Gruppe H

PlatzTeamS/U/NTorePkte
1.Japan1/1/-4:34
1.Senegal1/1/-4:34
3.Kolumbien1/-/14:23
4.Polen-/-/21:50

Tanzende Senegalesen

Senegal im Achtelfinale

Bleiben die Afrikaner auch im letzten Gruppenspiel ohne Niederlage, so stehen sie im Achtelfinale. Bei einer Niederlage müssen sie auf polnische Schützenhilfe hoffen. Dann entscheidet das Torverhältnis zwischen Senegal und Japan. Kolumbien muss gewinnen, um sicher dabei zu sein. Bei einem Unentschieden müssen auch die Südamerikaner auf die Polen hoffen, bei einer Niederlage dürfen sie die Koffer packen.

Jubelnde Kolumbianer

Das sollte man noch wissen

  • Die beiden Teams stehen sich zum dritten Mal gegenüber. Die Begegnungen zuvor waren Freundschaftsspiele: 2011 siegte Kolumbien 2:0, im Jahr 2014 gab es ein 2:2.
  • In allen bisherigen vier Spielen dieser Gruppe mehr als 2,5 Tore.
  • Der Senegal und Kolumbien erzielten die exakt gleiche Bilanz aus ihren jeweils letzten fünf Spielen in allen Wettbewerben (2 S, 2 U, 1 N).
  • Der Senegal hat in jedem seiner letzten drei Spiele mindestens zwei Tore erzielt.
  • Kolumbien blieb in seinen letzten sechs Spielen vier Mal ohne Gegentor.
  • Der Senegal hat in seinen letzten drei Pflichtspielen immer mindestens ein Gegentor kassiert.
  • Der Senegal ist seit 11 WM- und WM-Quali-Spielen ungeschlagen.
  • Jedes der letzten 3 Spiele von Senegal hatte über 2.5 Tore.
  • Senegal hat mindestens 1 Tor in den letzten 6 Spielen erzielt, Kolumbien schaffte es in den letzten 5 Spielen.
  • Kolumbien traf in seinen letzten 7 WM-Spielen (alle 2014 und 2018) immer mindestens einmal ins Tor (insgesamt 16 Tore).
  • Erst einmal spielte der Senegal gegen ein Team aus Südamerika ein WM-Match: 2002 erreichte er ein 3:3 gegen Uruguay und sicherte sich damit den Einzug ins Achtelfinale.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Senegal: Khadim Ndiaye – Sabaly, Koulibaly, Sane, Wague – Kouyate, Pape Alioune Ndiaye, Gueye – Mane, Niang, Sarr

Kolumbien: Ospina – Arias, Davinson Sanchez, Mina, Mojica – Uribe, Carlos Sanchez – Cuadrado, Quintero, Rodriguez – Falcao

Mein Tipp

Ich schätze den Senegal einen Tick stärker ein als Kolumbien. Deswegen tippe ich bei der Doppelten Chance Senegal oder Unentschieden. Die Quote beträgt 1,82. Deswegen gehe ich auch davon aus, dass der Senegal seinen Vorsprung nach Hause bringt: Beim HC 1:0 setze ich auf Senegal – Quote 1,85. Kolumbien erreicht trotzdem das Achtelfinale – weil Polen Japan schlägt.

Weitere Beiträge