Dortmund-Monaco: Torreiches Spektakel?

Dortmund-Monaco: Torreiches Spektakel?

In der Runde der letzten Acht treffen die beiden Ballermänner der Champions League erstmals aufeinander. Spendieren die beiden Teams den Fans wieder ein torreiches Erlebnis?

Es könnte am Dienstagabend ein torreiches Match werden. Denn Borussia Dortmund und der AS Monaco verdanken ihren Einzug ins Viertelfinale der Champions League ihrem unwiderstehlichen Offensivfußball. Dortmund traf vier Mal gegen Benfica Lissabon (0:1, 4:0) und Monaco sogar sechs Mal gegen Manchester City (3:5, 3:1).

Torreiches Dortmund

Die Borussia hat in der Gruppenphase Favorit Real Madrid auf Platz zwei verwiesen. Zweimal trennten sich die Schwarzgelben 2:2 von Bayern Münchens Viertelfinal-Gegner. Die CL-Bilanz in dieser Saison: 8 Spiele; 5 Siege, 2 Unentschieden, 1 Niederlage; 25:10 Tore!

Sieben davon gehen aufs torreiches Konto von Pierre-Emerick Aubameyang. 14 verschiedene Spieler haben bisher für die Borussia getroffen - Topwert in der Champions League.

In der Bundesliga hat der Vierte 18 Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter Bayern. Nach 28 Spieltagen erzielte der BVB 14 Siege und 8 Remis, dazu verlor er 6 Mal. Torverhältnis 59:32, der BVB hat 2,1 Tore pro Begegnung geschossen.

Erfolgreicher Außenseiter

Monaco qualifizierte sich über Fenerbahce und Villarreal für die Gruppenphase der Champions League. Dort setzte es sich gegen Tottenham durch, verwies Bayer Leverkusen auf Rang zwei. Die 0:3-Niederlage gegen die Rheinländer konnten sich die Monegassen leisten, da sie den ersten Platz bereits sicher hatten. Danach gab's die beiden Torfestivals gegen Pep Guardiolas Man. City.

CL- Bilanz: 8 Spiele; 4 Siege, 2 Remis, 2 Niederlagen; 15:13 Tore.

Radamel Falcao ist mit vier Treffern der erfolgreichste Torschütze, insgesamt trafen neun Spieler von AS in dieser CL-Saison.

Der Kolumbianer feierte zuletzt beim 1:0-Sieg in Angers seinen 17. Saisontreffer in der Ligue 1 für Frankreichs Tabellenführer. Monaco hat nach 31 von 38 Spieltagen 23 Siege, 5 Unentschieden und 3 Niederlagen auf dem Buckel. Das Torverhältnis von 88:26 entspricht einer eigenen Trefferquote von 2,8 Toren pro Spiel.

Die aktuelle Formkurve - letzte 5 Spiele

  • Borussia Dortmund
    N 1:4 bei Bayern München (Liga)
    S 3:0 HSV (Liga)
    U 1:1 beim FC Schalke 04 (Liga)
    S 1:0 FC Ingolstadt (Liga)
    S 3:0 bei SF Lotte (Pokal)
  • AS Monaco
    S 1:0 bei SCO Angers (Liga)
    S 2:1 OSC Lille (Pokal)
    N 1:4 Paris SG (Finale Liga-Cup)    
    S 3:0 bei SM Caen (Liga)
    S 3:1 Manchester City (CL)

Heimstarke Borussia

Zuhause ist Dortmund in dieser Saison noch ungeschlagen: 10 BL-Siege, 3 CL-Siege, 2 Pokal-Siege, dazu 3 Remis in der Liga und eines in der Champignons League. Allerdings wird es schwer, diese Erfolgsserie aufrecht zu halten. Der Borussia fehlen etliche Leistungsträger. Deswegen interessierte Trainer Thomas Tuchel nach der 1:4-Klatsche beim kommenden Meister Bayern weniger die Niederlage als der Kader gegen Monaco:

Wir brauchen dringend alle Spieler. Aber wir brauchen sie mit Kraft, Form und Energie. Es werden Spieler zurückkommen, aber wir wissen nicht in welcher Verfassung.

Monaco hat die letzten beiden Auswärtspartien in der CL satt verloren: 3:5 bei Man. City und 0:3 gegen Bayer Leverkusen. In der heimischen Liga sind die Monegassen seit 12 Partien auswärts ungeschlagen.

Voraussichtliche Aufstellungen

Die Vorschläge sind mit absoluter Vorsicht zu betrachten. Bei beiden Teams arbeiten die medizinischen Abteilungen noch bis zum Anpfiff auf Hochtouren, um die besten Spieler auf den Rasen zu bringen.

Dortmund: Bürki - Ginter, Sokratis, Bartra - Piszczek, Castro, Weigl, Schmelzer - Pulisic, Dembélé - Aubameyang

Monaco: Subasic - Sidibe, Glik, Raggi, Mendy - Fabinho, Bakayoko - Silva, Lemar, Mbappe - Falcao

Meine Prognose

Es wird ein torreiches Spiel, in welchem die Borussia auch gegen Monaco zuhause die weiße Weste behält. Ich traue der jungen Truppe auch den Sieg zu. Dafür gibt's die Quote 1,5. Weil Dortmund vor heimischen Publikum besonders stark ist, tippe ich auch beim Handicap 0:1 auf einen Sieg der Borussen - Quote 2,3,

 

Teile den Beitrag mit Fans.

Weitere Beiträge