Wieder ein Gladbacher Sieg gegen Schalke?

Wieder ein Gladbacher Sieg gegen Schalke?

Das erste Samstagabendspiel der neuen Saison steigt in Borussia-Park. Mönchengladbach empfängt den FC Schalke. Auf beiden Seiten steht ein neuer Trainer an der Seitenlinie. Kann David Wagner die Negativserie von Königsblau in Gladbach endlich beenden?

Borussia Mönchengladbach empfängt zum Saisonstart einen gern gesehenen Gast. Es geht gegen Schalke 04, gegen das man neun der letzten elf Heimspiele gewinnen konnte. Ganz nebenbei fügte man den Gelsenkirchenern noch deren höchste Niederlage der Bundesliga-Historie zu. Das war ein 11:0 am 7. Januar 1967. Ganz so eindeutig wird’s diesmal zwar nicht werden, doch bei der Borussia geht man fest von einem weiteren Sieg aus. Doch dazu muss man im eigenen Stadion ganz anders auftreten, als das in der Rückrunde der letzten Saison der Fall war. Außerdem hat sich Schalke zuletzt auswärts richtig gut präsentiert. Es könnte also doch was drin sein für die Gäste. Anstoß ist um 18:30 Uhr.

Gladbach - Schalke im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 18:30 Uhr bei Sky.

Gladbach schon im Rose-Modus?

Bei Borussia Mönchengladbach hat sich in diesem Sommer einiges geändert. Mit Marco Rose haben die Fohlen einen der begehrtesten deutschen Trainer überhaupt geholt. Die Mannschaft wurde den Vorstellungen des Salzburger Meistermachers angepasst. Die Raute im Mittelfeld ist zurück. Das Spiel soll geprägt werden von Pressing und schnellem Zug nach vorne. Bis alle Mechanismen greifen, braucht es natürlich Zeit. Das 1:0 im Pokal gegen Sandhausen war kein fußballerischer Leckerbissen, aber immerhin haben die Gladbacher das Spiel gewonnen. Bis zum Schalke-Spiel muss die Mannschaft einen weiteren Schritt nach vorne machen. Ansonsten könnte es eng werden mit dem ersten Heimsieg nach acht vergeblichen Anläufen in Folge. Die Borussia hat es tatsächlich geschafft, nach einer überragenden Hinrunde daheim fast kein Spiel mehr zu gewinnen. Drei Unentschieden und fünf Niederlagen. Diesen Negativlauf will man nun endlich beenden.

Die Schalker sind dafür prädestiniert. Gegen kein anderes Team feierte Gladbach in der Bundesliga mehr Heimsiege als gegen Königsblau. Ging es zum Saisonauftakt gegen die Gelsenkirchener, lautet die Bilanz aus Sicht der Fohlen 4 Siege, 3 Unentschieden und nur eine Niederlage. Mit Breel Embolo hat man im Sommer zudem einen neuen Stürmer aus Gelsenkirchen geholt. Der wird am Samstag besonders motiviert sein. Eigentlich steht einem erfolgreichen Start der Gladbacher nichts im Wege. Rose hat Vertrauen in seine Spieler:

Wir haben in dieser Woche gut gearbeitet. Ich spüre nichts Außergewöhnliches in der Mannschaft. Es ist jedem bewusst, dass es am Samstag losgeht.

Fakten zum Spiel:

  • Gladbach hat neun der letzten elf Heimspiele gegen Schalke gewonnen.
  • Gladbach hat nur einmal gegen Schalke verloren, wenn die beiden Klubs am 1. Spieltag aufeinandertrafen (4 Siege, 3 Unentschieden).
  • Schalke ist seit fünf Pflichtspielen auswärts ungeschlagen.
  • Gladbach konnte keines der letzten acht Heimspiele in der Liga gewinnen.
  • Keines der letzten 24 Duelle in der Bundesliga endete torlos. Treffen beide Teams?

Es kann nur besser werden auf Schalke

Beim FC Schalke sieht die Lage nach der Grottensaison vom Vorjahr etwas anders aus. Den Saisonauftakt nicht zu verlieren , könnte für Königsblau durchaus zufriedenstellend sein. Immerhin ist die Borussia eine Mannschaft, die sich vergangene Saison für den Europapokal qualifizieren konnte und dieses Ziel auch in der neuen Spielzeit verfolgt. Schalke will da auch wieder hin, doch das wird nicht so einfach. Der neue Trainer David Wagner soll Königsblau natürlich nach oben führen. Was am Ende dabei herauskommt, wird man sehen. Viel Geld für Neuzugänge war nicht vorhanden. Es geht in erster Linie darum, die Spieler wieder aufzurichten und aus dem Team wieder eine Einheit zu formen. Mit dem Abstieg will man definitiv nichts mehr zu tun haben. Ein Punktgewinn im Borussia-Park wäre ein erster Schritt.

Königsblau hat seine Pflichtaufgabe im Pokal gegen Drochtersen/Assel souverän gelöst und mit 5:0 gewonnen. Zugegeben, der Viertligist war jetzt nicht unbedingt ein Maßstab, aber auch die Testspielsiege gegen Villarreal (3:1) oder Alanyaspor (2:0) haben gezeigt, dass sich die Schalker unter Wagner auf einem guten Weg befinden. Zudem nahmen die Gelsenkirchener in fremden Stadien zuletzt regelmäßig Punkte mit. Keines der letzten fünf Pflichtspiele wurde saisonübergreifend verloren (3 Siege, 2 Unentschieden). Nicht nur deshalb ist die Hoffnung groß, den Borussia-Park nicht als Verlierer zu verlassen. Wagner sagte zum Spiel:

Mit Marco Rose hat Mönchengladbach eine neue Spielidee, die durch sehr viel Tempo geprägt ist. Zudem haben sie im Sturm sehr viel Wucht. Es ist eine extrem interessante Aufgabe. Wir haben wahnsinnig Lust auf diesen Vergleich.

Statistiken

Letzte 5 Spiele

Borussia Mönchengladbach

FC Schalke 04

Letzte 5 Duelle

BegegnungErgebnisWettbewerb
Schalke – Gladbach0:2Bundesliga 18/19
Gladbach – Schalke2:1Bundesliga 18/19
Schalke – Gladbach1:1Bundesliga 17/18
Gladbach – Schalke1:1Bundesliga 17/18
Schalke – Gladbach1:1Europa League 16/17

Bilanz

Alle Pflichtspielduelle zwischen Gladbach und Schalke:

Spiele gesamt
Siege Gladbach: 47
Remis: 34
Siege Schalke: 47

Voraussichtliche Aufstellungen

Mönchengladbach

Sommer

Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt

Strobl

Zakaria, Benes

Neuhaus

Thuram, Plea

Schalke

Nübel

Kenny, Stambouli, Nastasic, Oczipka

McKennie, Serdar

Caligiuri, Harit, Skrzybski

Burgstaller

Mein Tipp

Gladbach gilt in diesem Spiel als Favorit. Für mich auch nachvollziehbar, wäre die Mannschaft vom Niederrhein schon komplett auf das Rose-System eingespielt. Zu Beginn der Saison sehe ich Schalke allerdings noch auf Augenhöhe. Daher will ich es mit einem Unentschieden versuchen. Mein Tipp ist ein 1:1 und weniger als 2,5 Tore im Spiel.
Bundesliga

Weitere Beiträge