Schalke – Dortmund: Big Points gegen den Rivalen?

Schalke – Dortmund: Big Points gegen den Rivalen?

Sowohl für Königsblau als auch für Schwarz-Gelb hat das Revier-Derby richtungsweisenden Charakter. Nur mit einem Sieg dürften die Schalker Chancen auf den Klassenerhalt intakt bleiben. Der BVB will hingegen unbedingt den Sechs-Punkte-Rückstand auf die Champions-League-Plätze zumindest nicht noch größer werden lassen.

Die letzten beiden Derbys gewann der BVB zuhause klar mit 3:0 bzw. 4:0 gegen Schalke. Beim letzten Gastspiel in Gelsenkirchen gab es ein torloses Remis. Davor siegte Schalke mit 4:2 in Dortmund und die Borussen holten ein 2:1 beim Rivalen. Der letzte Heimsieg von S04 im Derby ist fast drei Jahre her. Mitte April 2018 gewann man durch Tore von Yevhen Konoplyanka und Naldo mit 2:0.

Insgesamt spricht die Bilanz für den BVB. Er gewann 52 Vergleiche und holte 42 Unentschieden. Schalke siegte in 43 Matches. Zuhause hat jedoch Königsblau die Nase vorn: 27 Siege, 21 Remis und 20 Pleiten.

Schalke – Dortmund im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 18:30 Uhr bei Sky.

Endlich wieder ein Sieg für Schalke?

Am 9. Januar gewann S04 zum letzten Mal in der Bundesliga. Die TSG Hoffenheim fertigte der Tabellenletzte mit 4:0 ab. Das Team von Trainer Christian Gross schöpfte dadurch Hoffnung auf den Klassenerhalt. Doch danach gab es Pleiten gegen Frankfurt (1:3), Köln (1:2), Bayern (0:4) und Leipzig (0:3). Nur bei Werder (1:1) und zuletzt Union Berlin (0:0) holte man wenigstens einen Punkt.

In der Zeit punkte jedoch die direkte Konkurrenz und das rettende Ufer entfernte sich weiter. Derzeit fehlen den Knappen neun Punkte auf die Relegation sowie auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Schon allein deshalb sollte man gegen den ewigen Rivalen unbedingt gewinnen. Keeper Ralf Fährmann, der schon einige Duelle gegen den BVB gewann, rechnet sich durchaus etwas aus:

„Derbys sind immer ganz besondere Spiele, in denen alles passieren kann. Diese Partien haben ihre eigenen Gesetze. Sie leben wie kaum ein anderes Duell von den Emotionen. Ich habe schon einige Derbyvideos in den Mannschafts-Chat gestellt, um die Jungs heiß zu machen. Wir alle wissen, wie wichtig dieses Spiel ist. Wir haben noch 13 Spiele vor der Brust. Natürlich kenne ich die Tabelle, trotzdem schauen wir von Spiel zu Spiel und geben unser Bestes.“

BVB will Champions-League-Gesicht zeigen

In der Liga läuft es derzeit nicht für Dortmund. Zuletzt verlor man gegen Leverkusen (1:2), Mönchengladbach (2:4) und Freiburg (1:2). Zuhause gegen Mainz (1:1) und Hoffenheim (2:2) gab es nur Remis. Lediglich gegen den FC Augsburg siegte man mit 3:1.

Dadurch ist der BVB auf Platz sechs der Tabelle abgerutscht. Auf einen Platz in der Champions League fehlen derzeit sechs Zähler. Deshalb wäre ein Sieg gegen Schalke sehr wichtig. Das könnte gelingen, wenn man sich am Auftritt unter der Woche in der Königsklasse ein Beispiel nimmt. Dort holte Dortmund beim Achtelfinal-Hinspiel beim FC Sevilla ein 3:2 und hat beste Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale. So soll es nun in der Liga weitergehen. Das findet auch Edin Terzic:

„Wir haben eine überragende Teamleistung gesehen, nahezu fehlerfrei, auf die wir sehr stolz sind. Wir wollten das Zentrum nicht aufgeben. In den Spielen zuvor haben uns noch individuelle Fehler die Füße weggezogen. Die Konstanz müssen wir schnellstmöglich zurückbekommen. Diese Intensität, diese Begeisterung, diesen Teamgeist müssen wir uns täglich auf dem Trainingsplatz erarbeiten, damit wir das am Spieltag nicht einschalten müssen, sondern abrufen.“

Voraussichtliche Aufstellungen

Schalke

Fährmann – Becker, Mustafi, Nastasic, Kolasinac – Stambouli, Serdar – William, Bentaleb, Harit – Hoppe

Dortmund

Bürki – Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro – Delaney – Bellingham, Reus – Hazard, Sancho – Haaland

Mein Tipp

Schalke ist zum Siegen verdammt, aber auch Dortmund braucht den Dreier. Letztendlich nimmt der BVB den Schwung aus Sevilla mit nach Gelsenkirchen und gewinnt 3:1. Bei S04 muss man sich langsam auf den Abstieg einstellen.
Bundesliga

Weitere Beiträge