FCB-BVB: Revanche im Spitzenspiel?

FCB-BVB: Revanche im Spitzenspiel?

Das Spitzenspiel des 28. Spieltags steigt am Samstagabend in der Allianz Arena: Tabellenführer  FC Bayern München hat den Vierten Borussia Dortmund zu Gast. In der Hinrunde gabs für den FCB beim BVB die erste Saisonniederlage.

Das Spitzenspiel ist gleichzeitig der deutsche Klassiker: Was in Spanien das Duell zwischen Real und Barca bedeutet, ist in der Bundesliga die Partie FC Bayern gegen Dortmund.

Heimstark ins Spitzenspiel

Während den Münchnern der 26. Meistertitel kaum mehr zu nehmen ist, kämpft die Borussia weiter um die direkte Qualifikation für die Champions League. Der Tabellenführer präsentiert sich zuletzt vor allem zuhause in Spiellaune: In der Liga feierte er beim 6:0 über Augsburg seinen zehnten Saisonsieg vor eigenem Publikum.

Zuviele Chancen verballert

Zur gleichen Zeit gab es für Dortmund beim Revierderby in Gelsenkirchen nur einen Punkt. Wie schon öfter in diesem Spieljahr scheiterten die jungen Borussen an der mangelnden Chancenverwertung.

Und das, obwohl ihres Goalgetter Pierre-Emerick Aubameyang in Topform ist. Damit sammelten die Schwarz-Gelben in den letzten zehn Auswärtsspielen nur drei Siege; bei vier Unentschieden und drei Niederlagen.

Revanche!

Die Münchner wiederum sind nach der 0:1-Pleite in der Hinrunde heiß auf die Revanche. Die Chancen für den Rekordmeister stehen gut: Seit über einem Jahr hat er vor eigenem Publikum nicht mehr verloren. Darüber hinaus gewann er die letzten zwei Bundesliga-Auftritte dahoam gegen Dortmund (5:1 und 2:1).

Davor hieß es zuhause zwar 0:3, 1:1, 0:1 unf 1:3 aus Sicht der Roten, doch die Gesamtbilanz nach 47 Bundesliga-Heimspielen gegen Dortmund fällt positivaus: 28 Siege, zehn Remis und neun Niederlagen, bei 111:50 Toren.

In dieser Bundesliga-Saison erzielte Bayern zuhause bislang 10 Siege und 44:5 Tore (13 Spiele).

Dortmund gewann auswärts erst 4 Mal und hat ein Torverhältnis von 26:21.

Letzte 5 Ligaduelle: 0:1, 0:0, 5:1, 1:0, 2:1.

Aktuelle Form

FC Bayern

N 0:1 in Hoffenheim (BL)
S 6:0 Augsburg (BL)
S 1:0 in Mönchengladbach (BL)
S 3:0 Eintracht Frankfurt (BL)
S 5:1 beim FC FC Arsenal (CL)

Borussia Dortmund

S 3:0 Hamburg (BL)
U 1:1 beim FC Schalke (BL)
S 1:0 Ingolstadt (BL)
S 3:0 Lotte (Pokal)
N 1:2 bei Hertha BSC (BL)

  • Der FC Bayern verlor nur 1 der letzten 8 Pflichtspiel-Duelle mit Borussia Dortmund: 0:1 in der Hinrunde im Signal Iduna Park (dazu 4 Siege, 3 Remis).
  • In den letzten 4 Pflichtspielen zwischen diesen beiden Topmannschaften fielen nur 3 Tore. Neben 2 torlosen Remis gab es 2 Zu-Null-Siege (2:0 im Supercup für den FCB, 1:0 in der BL für den BVB).
  • Gegen kein Team verlor der FCB mehr BL-Heimspiele als gegen den BVB (9, wie gegen Köln).
  • Die letzten 5 Duelle:
    Dortmund - Bayern 1:0 (BL)
    Dortmund - Bayern 0:2 (Supercup)
    Bayern - Dortmund 1:0 (Pokal)
    Dortmund - Bayern 0:0 (BL)
    Bayern - Dortmund 5:1 (BL)
  • In dieser Saison ist Bayern dahoam noch ungeschlagen: 20 Heimspiele inkl. Bundesliga, Pokal und Champions League: 17 Siege, 3 Unentschieden!
  • Der BVB musste 20 Mal auswärts ran in Bundesliga, Pokal und Champions League: 8 Siege, 6 Unentschieden, 6 Niederlagen.

Auch wenn ihm zahlreiche Spieler wie Reus, Götze, Durm, Götze oder Rode fehlen, Borussia Dortmund-Coach Thomas Tuchel freut sich auf das Spitzenspiel:

Ich gehe davon aus, dass die Bayern mit der besten Mannschaft spielen, mit der sie am Mittwoch (Anm. der Redaktion: Champions League) noch mal antreten. Wenn sie gegen Dortmund spielen, legen sie gern noch mal eine Schippe drauf. Sie wollen uns so hoch wie möglich schlagen, um ein Zeichen zu setzen. Aber wir trauen uns zu, 90 Minuten auf Augenhöhe zu sein.

Meine Prognose

Nach der zweiten Saisonniederlage in Hoffenheim starten die Bayern mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch ins Spitzenspiel. Das kommt den Dortmundern entgegen. Weil sie die Fehler nutzen werden. Deswegen tippe ich, das beide Teams einnetzen. Dafür gibt es die Quote 1,55.

Allerdings wird sich Bayern knapp mit 2:1 durchsetzen. Deswegen passt der Tipp 2-3 Tore, Quote 1,9

sowie beim Handicap (HC 0:1) der Tipp Unentschieden. Die Quote hierfür beträgt 3,4.

Teile den Beitrag mit Fans.

Weitere Beiträge