Klettert die Viktoria gegen Braunschweig weiter hoch?

Klettert die Viktoria gegen Braunschweig weiter hoch?

Der kleine Aufsteiger aus Köln mischt die Liga auf. Jetzt muss die Viktoria zuhause gegen Eintracht Braunschweig ran. Die auswärtsstarken Niedersachsen haben bislang in der Fremde eine blütenweiße Weste.

Das hätten wohl nur wenige der Viktoria zugetraut: Der Regionalliga-Aufsteiger liegt nach acht Spieltagen auf Platz vier in der 3. Liga. Mit gerade mal zwei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Hallescher FC. Jetzt könnten die Kölner sogar im direkten Duell den Zweiten Eintracht Braunschweig überholen. Allerdings ist das ein Mammut-Aufgabe für die Viktoria: Im heimischen Sportpark Höhenberg kassierte die Truppe von Trainer Pavel Dotchev in den letzten drei Spielen zwei Niederlagen. Denn ähnlich wie die Gäste aus Braunschweig glänzen die Kölner eher in der Fremde: drei Siege und ein Unentschieden sammelte man dort ein. Klappts nun mit dem dritten Heimsieg? Oder verlängert die Eintracht ihre Auswärtsserie auf fünf Siege in Folge?

Viktoria – Eintracht im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 14:00 Uhr in den Dritten beim WDR und beim NDR.

Viktoria Köln mit starker Form

Der Aufsteiger aus der Regionalliga lehrt den etablierten Teams das Fürchten. Zuletzt feierte der Klub aus dem Kölner Stadtteil Höhenberg drei Siege in Folge. Mit 20 Toren haben sie den besten Angriff der Liga, angeführt vom besten Knipser der Liga, Albert Bunjaku. Der 35-Jährige erzielte beim 3:2-Erfolg in Münster seinen achten Treffer. Dazu kommt Mike Wunderlich mit fünf Toren. Da wartet mächtig viel Arbeit auf die Braunschweiger Abwehr.

Die letzten sechs Auftritte der Viktoria

WannWerWie
14.9.Preußen Münster – Viktoria Köln2:3
31.8.Viktoria Köln – FC Ingolstadt3:0
24.8.SG Sonnenhof Großaspach – Viktoria Köln0:3
17.8.Viktoria Köln – SpVgg Unterhaching0:2
3.8.Bayern München II – Viktoria Köln2:5
31.7.Viktoria Köln – Hallescher FC0:2

Braunschweig punktet gerne auswärts

Die letzten sechs Auftritt der Eintracht

WannWerWie
15.9.Eintracht Braunschweig – Hansa Rostock1:2
1.9.KFC Uerdingen – Eintracht Braunschweig1:2
24.8.Eintracht Braunschweig – Würzburger Kickers5:2
18.8.1. FC Kaiserslautern – Eintracht Braunschweig0:3
4.8.Eintracht Braunschweig – MSV Duisburg0:3
30.7.Carl Zeiss Jena – Eintracht Braunschweig0:2

Den Braunschweigern geht es ähnlich wie den Kölnern: auswärts hui, zuhause pfui. Denn zwei der letzten drei Heimspiele vergeigte der Aufstiegsfavorit. Dafür ist er bockstark in der Fremde: vier Spiele, vier Siege. Und der Angriff ist mit 19 Treffern nur um ein Tor schlechter als der der Kölner. Bester Schütze ist Neuzugang Martin Kobylanski. Der ehemalige Preußen-Stürmer kommt auf fünf Treffer. Die Nummer zwei in der teaminternen Torschützenliste ist Nick Proschwitz mit drei Buden.

Voraussichtliche Aufstellungen

Viktoria Köln

Mesenhöler

Gottschling, Dietz, Lanius, Holthaus

Saghiri, Dej

Holzweiler, Wunderlich, Handle

Bunjaku

 

Eintracht Braunschweig

Fejzic

Kessel, Becker, Nkansah, Kijewski

Nehrig, Wiebe

Bär, Kobylanski, Feigenspan

Proschwitz

 

Mein Tipp

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Kölner den vierten Sieg in Serie feiern dürfen. Dafür präsentierte sich die Eintracht in den letzten Auswärtspartien zu stark. Wenn allerdings die Offensiven der Viktoria richtig ins Laufen kommen ... Auf jeden Fall glaube ich an einen torreichen Nachmittag bei diesem Spitzenspiel. Die beiden Teams bleiben sich treu - und knipsen! Ich gehe auf 4 Tore oder mehr. Außerdem erwarte ich, dass die Braunschweiger Auswärtsserie reißt: Bei der Doppelten Chance gehe ich auf die Viktoria oder Unentschieden.

Weitere Beiträge