ITA-GER: Mit Draisaitl zum Sieg?

ITA-GER: Mit Draisaitl zum Sieg?

Alles andere als ein Sieg im sechsten WM-Spiel wäre für Deutschland eine herbe Enttäuschung. Zumal gegen Italien wohl NHL-Star Leon Draisaitl (r.) zum ersten Mal dabei ist.

Endlich ist Leon Draisaitl da! Nachdem verletzungsbedingten Ausfall von NHL-Torjäger Tobias Rieder fehlte dem deutschen Angriff ein wenig die Durchschlagskraft. Nur zwei Tore gegen die Slowakei geschossen, den Sieg erst glücklich im Penaltyschießen (1:0!) eingefahren. Es konnte einem ein wenig bang ums deutsche Eishockey werden.

Hoffnungsträger Draisaitl

Nachdem Draisaitls NHL-Klub Edmonton das siebte Playoff-Spiel knapp mit 1:2 gegen die Anaheim Ducks verloren hatte, war klar: Der Stürmerstar reist sofort in seine Heimatstadt Köln, um im Dress des DEB-Teams übers Eis zu wirbeln.

 Wir freuen uns sehr, dass es so schnell geklappt hat. Leon hat nach dem Ausscheiden mit den Oilers sofort signalisiert, unbedingt für Deutschland spielen zu wollen,

sagte Bundestrainer Marco Sturm. Draisaitl selbst war natürlich sehr enttäuscht über das Playoff-Aus. Aber der gebürtige Kölner ist heiß auf das WM-Turnier:

Ich habe die Weltmeisterschaft immer mit einem Auge verfolgt und freue mich jetzt, das Team in meiner Heimat unterstützen zu können.

Die Aktuelle Form

Italien

N 0:3 USA (WM)
N 1:2 Lettland (WM)
N 1:10 Russland (WM)
N 2:3 n.V. Slowakei (WM)
N 2:5 USA (FS)

Deutschland

S 3:2 n.P. Slowakei (WM)
N 3:6 Russland (WM)
N 2:7 Schweden (WM)
S 2:1 USA (WM)
S 3:2 Lettland (FS)

Die Italiener haben 13 Spiele hintereinander verloren: entweder in der regulären Spielzeit, nach Verlängerung oder per Penaltyschießen. Den letzten Erfolg feierten sie  im November bei einem Turnier in Ungarn. Dort bezwangen sie Südkorea per Shootout im Penaltyschießen.

Duelle

Allerdings haben die Italiener das letzte Duell gegen Deutschland gewonnen. Außerdem waren die Deutschen in den letzten vier Aufeinandertreffen nur einmal erfolgreich:

Italien-Deutschland 2:1 n.V. (Olympia 2013)
Deutschland-Italien 3:0 (WM 2012)
Italien-Deutschland 3:3 (Olympia 2006)
Deutschland-Italien 1:3 (WM 2001)

Meine Prognose

Es wird höchste Zeit, dass die deutschen Kufencracks ihre Bilanz gegen Italien verbessern. Schade für die Tipper, denn für den deutschen Sieg gibt es nur eine Quote von 1,12. Und selbst bei Handicap 1:0 ist die Quote mit 1,25 nicht sehr verführerisch. Aber dafür ist sie sicher! Denn mit Draisaitl und dem Kölner Publikum im Rücken werden die Italiener kaum Zeit zum Luft holen bekommen.

 

Teile den Beitrag mit Fans.

Weitere Beiträge