Die Besten treffen sich zur Revanche

Die Besten treffen sich zur Revanche

In der Handball-Bundesliga kommt es am Donnerstagabend zum Duell der beiden besten deutschen Mannschaften. Spitzenreiter Flensburg-Handewitt hat den Tabellenzweiten SC Magdeburg zu Gast.

Gipfeltreffen an der Ostsee: Der noch ungeschlagene Tabellenführer Flensburg-Handewitt möchte seinen ärgsten Verfolger auf Distanz halten. Außerdem ist es ein guter Zeitpunkt zur Revanche. Denn vor ziemlich genau zwei Wochen warf der SC Magdeburg die SG in heimischer Halle aus dem DHB-Pokal.

SG Flensburg-Handewitt – SC Magdeburg im TV

Zu sehen gibt es das Spitzenspiel live ab 18:55 Uhr bei SKY.

Revanche für Pokalpleiten

Mit 31:28 setzten sich die Magdeburger am 17. Oktober in der Flens-Arena durch. Lange Zeit war der Pokalfight eine enge Kiste. Zwar warfen die Magdeburger durch den besten Torjäger der Liga – Matthias Musche – das erste Tor der Partie. Doch bis fünf Minuten vor Schluss blieb es eine enge Begegnung. Als SG-Linksaußen Hampus Wanne für die Gastgeber den 28:28-Ausgleich erzielte, war es der letzte Gleichstand des Duells. Danach hatten die Gäste aus Magdeburg den längeren Atem, ließen keinen weiteren Treffer der Gastgeber zu. Mit hängenden Köpfen verließen die 5.300 Zuschauer die nicht ausverkaufte Flens-Arena (6300 passen rein).

Magdeburg feiert

Okay, nicht alle Anhänger verließen die Halle mit schlechter Stimmung. Es gab auch jede Menge Fans aus Magdeburg, die an diesem Abend viel Spaß hatten. Und sich auch das ein oder andere Flens gönnten. Ähnlich wie im Jahr 2016, als der SCM das Pokalfinale gegen die SD gewann. Damals lautete das Ergebnis 32:30 zu Gunsten der Magdeburger.

Duell der Besten

Bisher hat der aktuelle Meister in der Liga jedes Spiel gewonnen. Auch schon mal etwas glücklich, so wie zuletzt beim 21:20 in Leipzig. Die Magdeburger sind ihnen dicht auf den Fersen, haben aber immerhin schon einmal gepatzt. Bei den Füchsen in Berlin kassierten sie mit 24:27 ihre einzige Liga-Pleite. Bis auf diesen einen Fleck ist auch die Liga-Weste der Magdeburger weiß.

Statistiken:

Letzte 5 Spiele:

Flensburg-Handewitt

Magdeburg

Letzte 6 Duelle:

PaarungErgebnis
Flensburg-Handewitt – Magdeburg28:31 (Pokal)
Magdeburg – Flensburg-Handewitt29:23 (Liga)
Flensburg-Handewitt – Magdeburg29:24 (Liga)
Magdeburg – Flensburg-Handewitt26:26 (Liga)
Flensburg-Handewitt – Magdeburg26:25 (Liga)
Flensburg-Handewitt – Magdeburg30:32 (Pokal)

Mein Tipp

Wird es der dritte Magdeburger Erfolg in Folge gegen den Meister? Oder gelingt den Flensburgern die Revanche für das Pokal-Aus? Es wird auf jeden Fall ein ganz enges Match an der Nordsee. Ich erwarte, dass die Magdeburger einen 3:0-Vorsprung ins Ziel bringen. Deswegen tippe ich beim HC 0:3 auf Magdeburg – Quote 1,75.

Weitere Beiträge