Spanien spielt sich gegen Costa Rica ein

Spanien spielt sich gegen Costa Rica ein

Mit einer jungen Truppe startet Spanien drei Stunden nach den Deutschen ins Turnier. Dass der Favorit die Partie ähnlich vergeigt wie Argentinien gegen Saudi Arabien, ist nicht anzunehmen. Denn er wird den Außenseiter Costa Rica nicht unterschätzen.

Erst auf den letzten Drücker haben sich die Mittelamerikaner für die Endrunde in Katar qualifiziert. Nach Platz vier in der Qualigruppe hinter Kanada, Mexiko und den USA musste Costa Rica ins Entscheidungsspiel gegen Neuseeland. Und vor 10.000 Zuschauern auf neutralem Boden in Doha gelang Joel Campbell schon nach zwei Minuten und neun Sekunden  der goldene Schuss zur WM. Das 1:0 retteten die Truppe um PSG-Keeper Keylor Navas ins Ziel. Jetzt gehts zum Auftakt gegen Turnierfavorit Spanien: Anpfiff im Al-Thumama-Stadion um 17:00 Uhr.

Spanien – Costa Rica im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 17:00 Uhr in der ARD und bei Magenta TV.

Spanien souverän?  

Bei der letzten WM sorgten die Spanier gleich zum Auftakt für ein Spektakel: 3:3 gegen Portugal. Beim mittlerweile sechsmaligen WM-Teilnehmer Costa Rica ging der Start daneben: 0:1 gegen Serbien, dem folgte später ein 0:2 gegen Brasilien. Eigene Treffer gab es erst im letzten Gruppenspiel, als Los Ticos schon ausgeschieden waren beim 2:2 gegen die Schweiz. Jetzt starten sie als Außenseiter der Gruppe E gegen die defensiv starken Spanier mit ihren jungen Mittelfeldhelden Gavi und Pedri vom FC Barcelona. Die Truppe aus Europas Süden ist gewarnt nach der Sensation von Dienstagmittag, als Argentinien gegen die Saudis eine 1:0-Führung aus der Hand gab. Trainer Luis Enrique wird von seinen Jungs höchste Konzentration in beiden Halbzeiten fordern. Das klappt, deswegen der Tipp Spanien liegt sowohl beim Halbzeittee als auch beim Schlusspfiff vorne.  

Mögliche Aufstellungen

Spanien

Unai Simon

Carvajal, Garcia, Laporte, Jordi Alba

Busquets

Gavi, Pedri

Sarabia, Dani Olmo

Morata

 

Costa Rica

Navas

Martinez, Calvo, Duarte, Oviedo

Tejeda, Borges

Torres, Bennette

Campbell, Contreras

 

Mein Tipp

Ich erwarte keine Sensation im Al Thumama: Spanien wird sich souverän mit 2:0 durchsetzen.  

Und schon mit einer Führung in die Halbzeitpause gehen.

Die Tore wollen sich die Spanier für Sonntag gegen Deutschland aufheben, deswegen tippe ich Weniger als 2,5 Tore.
WM 2022

Weitere Beiträge