Achtelfinale: Folgt Dänemark den Franzosen?

Achtelfinale: Folgt Dänemark den Franzosen?

Mit zwei Siegen haben sich die Franzosen bereits vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert. Das würden auch die Dänen mit einem Unentschieden oder einem Sieg gegen den Titelfavoriten erreichen.

Frankreich steht bereits im Achtelfinale. Folgen Dänemark oder Australien dem Titelaspiranten in die K.-o.-Runde? Bisher ist die Gruppe B nicht gerade die spekakulärste Gruppe. Zumindest was die Ergebnisse betrifft. 2:1, 0:1, 1:1 und 1:0 – nahe dran am Existenzminimum. Die bereits ausgeschiedenen Peruaner haben jedes Mal gut mit gespielt. Aber das wichtigste haben sie stets verpasst: das Toreschießen. Schaffen sie wenigstens ihren Ehrentreffer gegen die Australier? Die Aussis wiederum haben in jedem Spiel geknipst. Allerdings in beiden Spielen nur vom Elfmeterpunkt. Mile Jedinak ließ bei beiden Strafstößen dem Keeper stets keine Chance. Ganz anders als der Peruaner Christian Cueva. Der versemmelte seine Strafstoß-Chance gegen die Dänen. Statt ins Tor drosch er den Ball auf die Zuschauertribüne. Schönes Souvenir für die Fans.

Verlustpunktfrei ins Achtelfinale

Die Franzosen haben ihre Pflicht bereits erledigt. Mit zwei Siegen haben sie die K.-o.-Runde sicher eingetütet. Allerdings haben sie den Gruppensieg noch nicht unter Dach und Fach gebracht. Das würden sie allerdings mit einem Unentschieden schaffen. Dann würden sie als Gruppenerster im Achtelfinale auf den Zweiten der Gruppe B treffen: Spanien, Portugal oder Iran. Auf jeden Fall haben die Franzosen zuletzt viel Spaß bei der Vorbereitung fürs Match gegen Dänemark gehabt:

Dänemark noch ungeschlagen

Die Dänen mussten eine Ehrenrunde drehen, bevor sie das Ticket für die Endrunde in Russland in der Tasche hatten. Dort waren sie allerdings sehr souverän: 0:0 und 5:1 in den Playoffs gegen Irland. Jetzt gegen Peru (1:0) und Australien (1:1) ist Dänisch Dynamite ein wenig die Torgefahr abhanden gekommen. Und der Leipziger Poulsen zum großen Pechvogel avanziert. Zweimal half er seinen in Kollegen in der Verteidigung, zweimal gabs dafür für den Gegner einen Strafstoß. Jedoch mit einem weiteren Punktgewinn gegen die Franzosen haben die Dänen das Achtelfinale sicher, bei einem Sieg sogar als Gruppenerster.

Die letzten 5 Duelle

DATSpielPaarungERG
10/15TestDEN – FRA1:2
03/15TestFRA – DEN2:0
03/10TestFRA – DEN2:0
05/06TestFRA – DEN2:0
06/02WMDEN – FRA2:0

Letzte 5 Spiele Dänemark

Letzte 5 Spiele Frankreich

Das sollte man noch wissen

  • Frankreich gewann 6 der letzten 7 Partien gegen Dänemark, die einzige Niederlage gab es allerdings ausgerechnet bei einer WM. Nämlich mit 0:2 in Südkorea 2002.
  • Dänemark ist seit 17 Länderspielen ungeschlagen (9 Siege, 8 Remis) – Verbandsrekord. Die letzte Niederlage kassierten die Dänen im Oktober 2016 beim 0:1 gegen Montenegro.
  • Christian Eriksen erzielte in seinen letzten 20 Länderspielen 17 Tore.

Dänisches Training

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Dänemark: Schmeichel – Dalsgaard, Kjaer, Christensen, Larsen – Schone, Delaney, Eriksen – Cornelius, Braithwaite, Jörgensen

Frankreich: Lloris – Pavard, Varane, Kimpembe, Hernandez – Pogba, Kante, Tolisso – Fekir, Griezmann, Lemar

Mein Tipp

Es wird eine enge Kiste zwischen den beiden. Würde mich nicht wundern, wenn auch im letzten Gruppenspiel kaum Tore fallen. Dennoch erwarte ich, dass die Dänen ins Achtelfinale einziehen. Das schaffen sie aus eigener Hand mit einem Unentschieden – oder mehr. Deswegen tippe ich bei der Doppelten Chance „Dänemark oder Unentschieden“Quote 1,55.

Weitere Beiträge