Fenerbahce – Kayserispor: Die große Chance

Fenerbahce – Kayserispor: Die große Chance

Nach der Pleite von Galatasaray kann Fenerbahce wieder Anschluss zur Spitze der Süper Lig herstellen. Aber Gegner Kayserispor hat die gleiche Idee.

Kayserispor: Das Spitzenteam

So richtig konnte man Kayserispor zu Saisonbeginn nicht einschätzen. Ligafremder Trainer, viele Transfers, viele Abgänge und zum Auftakt eine Packung bei Galatasaray. Aber schnell war klar: Mit dieser Mannschaft muss man rechnen. Kayseri sammelte an den ersten neun Spieltagen 17 Punkte und spielt ganz oben mit. Zu Buche stehen nur zwei Niederlagen. Diese allerdings auswärts.

Fenerbahce: Viel am Ball

Fenerbahce ist das Team mit dem höchsten Ballbesitzanteil aller Klubs, im Schnitt liegt man bei 60,4 Prozent. Das hat zur Folge, dass man in der Offensive mit 950 Pässen auch das präsenteste Team ist, aber die Probleme liegen im Abschluss und daher verlor Fener in dieser Saison auch schon einige Punkte, die man vielleicht aufgrund der Spielanteile verdient hätte. Aber jetzt kommt mit Kayserispor ein Lieblingsgegner...

Denn...

Wenn Kayserispor zu Fenerbahce kommt, gab’s für die Gäste selten was zu holen. In 12 Spielen waren es 10 Siege für Fenerbahce, nur einen Sieg für Kayserispor und infolgedessen nur ein Remis. In der Süper Lig kassierte Kayserispor 50 Tore gegen Fenerbahce – das ist deren Höchstwert.

Es fallen Tore

Wenn beide Teams auf dem Platz stehen, gibt es eine Torgarantie. In den letzten 12 Begegnungen gab es satte 47 Tore, das ist ein Viererschnitt. Bedenkt man, dass Fenerbahce seit neun Heimspielen nicht mehr ohne Gegentor geblieben ist, könnte es in Kadiköy, wo Fenerbahce zu Hause ist, wieder zu einem offenen Schlagabtausch kommen.

Serienspiele

Zwei Infos, die man noch wissen sollte. Fenerbahce hat die letzten beiden Heimspiele gewonnen, aber seit der Saison 2015/2016 gab es für Fener keine drei Heimsiege in Folge.  Und: Die letzten beiden Ligaspiele zwischen beiden Teams konnte Fenerbahce nicht gewinnen. Ein Sieg, ein Remis. Aber drei sieglose Spiele in Folge gegen Kayserispor gab es auch noch nie.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Fenerbahce: Kameni – Isla, Neustädter, Neto, Hasan Ali – Josef, Ozan – Dirar, Giuliano, Valbuena – Soldado

Kayserispor: Lung – Tiago, Kana Biyik, Sapunaru, Atila – Samil, Badji – Deniz, Mendes, Boldrin – Umut

Mein Tipp

Fenerbahce findet allmählich seinen Rhythmus, aber den hat Kayserispor schon seit Saisonbeginn. Von daher wird es keine einfache Aufgabe, zumal sich nach der Niederlage von Tabellenführer Galatasaray für beide die große Chance bietet, Anschluss zu finden. Das könnte das Risiko erhöhen und die Torgarantie haben wir aufgrund der Statistiken sowieso. Ich tippe auf mehr als 2,5 Tore.

Weitere Beiträge