Fenerbahce – Besiktas Vorschau: Istanbul steht Kopf

Fenerbahce – Besiktas Vorschau: Istanbul steht Kopf

Die Türkei hält den Atem an: Fenerbahce empfängt Besiktas. Ein Derby, das mehr als nur ein Stadtduell im die Ehre ist. Gerade der Gastgeber steht gehörig unter Druck.

Anstoß: Sa., 3. Dez. 2016 | 17:00 Uhr

Vorschau | Video | Statistiken | H2H | Voraussichtliche Aufstellungen | Tipp

Das ewige Duell

In der Liga treffen sich Fenerbahce und Besiktas sage und schreibe zum 121. Mal. Dreimal so viele Spiele gibt es noch in anderen Wettbewerbe. Bei den Ligaduellen hat Fener mit 45 Siegen die Nase knapp vorn, Besiktas hat 38 Mal gewonnen. Bei 37 Duellen gab es keinen Sieger.

Auch bei den Duellen in den Heimspielen Feners ist der Unterschied nicht gewaltig: Fenerbahce gewann 24 der 60 Duelle, Besiktas holte 16 Siege. 20 Mal gab’s eine Punkteteilung in Kadiköy.

Erst Geschichte, dann Streak

Am 17. April 2005 wurde ein Stück Fußballgeschichte in der Türkei geschrieben. Das 4:3 von Besiktas bei Fenerbahce gilt heute noch als eines der besten Derbys aller Zeiten. Nach der Roten Karte gegen Besiktas-Torhüter Oscar Cordoba stand in der Schlussphase Besiktas-Mittelfeldspieler Daniel Pancu im Tor – und er hielt bravourös. Am Ende applaudierten gar die Fener-Zuschauer Besiktas zum Sieg.

Aber: Seit jenem Tag hat Besiktas in Kadiköy kein einziges Spiel mehr gewonnen. Fenerbahce siegte acht Mal, vier Duelle endeten Remis.

Torarme Duelle

In den letzten vier Duellen konnte nur eine der Mannschaften ein Tor erzielen. Insgesamt sind in diesen Duellen nur zehn Tore gefallen. Davor waren es in zehn Spielen 34 Tore und jedes Mal trafen beide Mannschaften mindestens ein Mal.

Besiktas wird zum Derby-Experten

Es gab eine Zeit, da gewann Besiktas plötzlich keine Derbys mehr. Doch plötzlich sieht das Ganze anders aus: Aus den letzten sieben Duellen gab es fünf Siege, ein Remis, eine Niederlage.  

Ausgangslage

Lassen wir mal die Geschichte weg, kommen wir auf die heutige Situation: Besiktas ist Zweiter mit 28 Punkten, Fenerbahce ist mit 24 Zählern Dritter. Gewinnt der Gastgeber, wird das Titelrennen so richtig heiß. Verliert Fenerbahce, wären das schon sieben Punkte Rückstand auf Besiktas – und sollte dazu noch Tabellenführer Basaksehir gewinnen, wären das neun Punkte. Eine Menge Holz! Daher: Der Druck liegt ganz klar bei Fener.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Fenerbahce: Volkan – Sener, Skrtel, Kjaer, Ismail – Josef, Topal – Sow, Alper, Chahechouhe – van Persie

Besiktas: Fabri – Beck, Marcelo, Tosic, Adriano – Inler, Hutchinson – Quaresma, Özyakup, Tosun – Aboubakar

Mein Tipp

Es geht um viel zu viel und daher glaube ich, dass beide Mannschaften in erster Linie Kontrolle walten lassen. Ich tippe auf weniger als 2,5 Tore. Die Quote liegt bei 1,7.

Teile den Beitrag mit Fans

Weitere Beiträge