Liverpool – Arsenal: Beenden Gunners die Durststrecke?

Liverpool – Arsenal: Beenden Gunners die Durststrecke?

Seit acht Spielen oder vier Jahren hat Arsenal nicht mehr gegen den FC Liverpool gewonnen. Das wollen die Jungs von Coach Unai Emery am Samstagabend im Spitzenspiel der Premier League ändern. Doch der Gastgeber ist bereits in guter Frühform.

Am 4. April 2015 landeten die Gunners letztmals einen Sieg über die Reds. 4:1 gewann der FC Arsenal damals durch Tore von Hector Bellerin, Mesut Özil, Alexis Sanchez und Olivier Giroud. Der FC Liverpool traf nur einmal durch einen Elfmeter von Jordan Henderson. Doch danach gab es für die Gunners nicht mehr viel zu holen: vier Remis und vier Niederlagen folgten. In Anfield ist der FC Arsenal sogar noch länger sieglos. Der letzte Auswärtsdreier ist sieben Jahre her. Am 2. September 2012 gewann man mit 2:0.

Die Gesamtbilanz zwischen beiden Teams spricht leicht für die Reds: In bisher 218 Begegnungen gewann Liverpool 81 Mal. Die Gunners waren 77 Mal erfolgreich. 60 Partien endeten Remis. Gibt es auch dieses Mal ein Remis?

Liverpool – Arsenal im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 18:30 Uhr bei Sky.

Liverpool möchte vierten Heimsieg in Serie gegen Arsenal

5:1, 4:0, 3:1. So lauteten die letzten Spiele in Anfield gegen Arsenal. Diese Siegesserie wollen die Reds am Samstag ausbauen. Und die Voraussetzungen stehen gut. Der Champions-League-Sieger ist gut in die Saison gestartet. Aus zwei Spielen gab es zwei Siege. Das Team von Jürgen Klopp rangiert an der Tabellenspitze.

Zuhause gegen Norwich gab es ein überzeugendes 4:1. Auswärts tat man sich letzte Woche bei Southampton wesentlich schwerer. Am Ende sprang ein mühevolles 2:1 heraus. Dennoch siegte man im Gegensatz zu Meister Manchester City, der beim 2:2 gegen Tottenham trotz 30 Torchancen nicht gewann. Außenverteidiger Trent Alexander-Arnold freut sich schon auf die Partie:

„Wir haben letztes Jahr sehr gut gegen sie gespielt, vor allem zuhause. Das wollen wir genauso wieder machen. Gerade in Anfield gab es zwischen beiden Teams viele Tore. Ich denke, so spielen beide Teams. Wir greifen beide an. Ich bin sicher, dass beide Teams gewinnen wollen und es für beide sehr hart wird.“

Endlich wieder ein Siege über die Reds für die Gunners?

Nach vier Jahren und acht Spielen ohne Sieg über die Reds sind die Spieler des FC Arsenal heiß. Und sie sind gut in Form. Die ersten beiden Ligaspiele haben sie gewonnen und führen mit den Reds die Tabelle an. Nur aufgrund des Torverhältnisses liegt Liverpool vorne.

Unai Emerys Gunners siegten zum Saisonauftakt mit 1:0 bei Newcastle United. Zuhause legten sie dann ein 2:1 gegen den FC Burnley nach. 80-Millionen-Einkauf Nicolas Pepe blieb dabei noch ohne Torerfolg, die bisherigen Treffer erzielten seine Sturmkollegen Pierre-Emerick Aubameyang und Alexandre Lacazette. Trifft er nun gegen die Reds? Der ehemalige Dortmunder Aubameyang ist heiß auf die Partie gegen das Liverpooler Angriffstrio Firmino-Salah-Mane:

„Es wird ein hartes Spiel gegen sie. Salah, Firmino und Mane sind großartige Spieler. Sie versuchen immer, nach vorne zu gehen, Tore zu schießen und sich gegenseitig Tore vorzulegen. Sie sind eines der besten Trios der Welt.“

Statistiken

Letzte 5 Spiele

FC Liverpool

FC Arsenal

Letzte 5 direkte Duelle

BegegnungErgebnisWettbewerb
 Liverpool – Arsenal5:1Premier League 2018/2019
Arsenal – Liverpool1:1Premier League 2018/2019
Arsenal – Liverpool3:3Premier League 2017/2018
Liverpool – Arsenal4:0Premier League  2017/2018
Liverpool – Arsenal3:1Premier League 2016/2017

Voraussichtliche Aufstellungen

FC Liverpool

Adrian – Robertson, Matip, van Dijk, Alexander-Arnold – Milner, Oxlade-Chamberlain, Wijnaldum – Salah, Firmino, Mane.

FC Arsenal

Leno – Sokratis, Maitland-Niles, Monreal, Luiz – Ceballos, Willock, Guendouzi – Lacazette, Aubameyang, Pepe.

Mein Tipp

Arsenal ist gut drauf, doch Liverpool ist gerade zuhause einfach stärker – und siegt.

Weitere Beiträge