Siegt sich Arsenal gegen Valencia aus der Krise?

Siegt sich Arsenal gegen Valencia aus der Krise?

Arsenal will sich im Halbfinalhinspiel der Europa League eine gute Ausgangsposition verschaffen. Allerdings kassierten sie in der heimischen Liga zuletzt nur Pleiten. Gelingt den Gunners nun gegen den FC Valencia das Comeback?

Was ist denn da in London los? Nachdem sich die Gunners dermaßen souverän gegen den SSC Neapel, immerhin Italiens Nummer zwei, ins Halbfinale der Europa League spielten, riss der Erfolgsfaden. Mit 2:0 im heimischen Emirate-Stadion und anschließend souverän im Süden Italiens mit 1:0 marschierte Arsenal mit starken Leistungen ins Halbfinale des Europapokals. Doch danach ging der Truppe die Luft aus: drei Pleiten in Folge in der Premier League für Arsenal! Kopf hoch, Gunners-Fans. Dem FC Valencia geht es fast genauso. Auch die Fledermäuse blieben in ihren letztem beiden Ligapartien ohne Punkte. Jetzt wollen sich auch die Spanier das verlorene Selbstvertrauen im europäischen Wettbewerb zurückholen.

Arsenal – Valencia im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 21:00 Uhr bei DAZN.

Arsenal heimstark | Tipp Heimsieg – Quote 1,85

Arsenal vergeigt kurz vor dem Saisonende seine tolle Ausgangssituation in der englischen Liga. Nach drei Pleiten in Folge sind es plötzlich wieder vier Punkte Rückstand auf den Dritten Tottenham. Aktuell wäre der Champions-League-Platz futsch – mit zwei Punkten Rückstand auf das auf Platz vier stehende Chelsea.  Perfekter Zeitpunkt für Mkhitaryan, Özil, Aubameyang und Co., wieder die Kurve zu kriegen. Immerhin gelangen ihn zuletzt drei Europa-League-Siege in Folge. Und das sogar jeweils zu Null! Wobei zu-Null-Siege auf europäischem Parkett sowieso gerade eine Spezialität der Gunners ist. Denn bei ihren letzten sieben Siegen gewannen sie stets zu Null! Nur beim ersten Match gegen die Polen von Worskla Poltawa (4:2) gab es Gegentore. Die aktuelle Europapokal-Bilanz: 9 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen. Übrigens kassierten die Gunners beide Niederlagen in der Fremde.

Valencia bleibt ungeschlagen / Doppelte Chance 0|2 – Quote 1,70

Nicht nur den Gunners geht auf der Zielgeraden die Luft aus.  Auch Halbfinalgegner Valencia ist zuletzt aus dem Tritt gekommen. Nach dem Viertelfinalerfolg in der Euro League über Villarreal reichte es zwar in der Liga noch zu einem 2:1-Auswärtssieg bei Betis Sevilla. Aber danach ging nichts mehr: 2:3-Pleite bei Atletico Madrid und 0:1-Heimniederlage gegen SD Eibar. Und das nach einer Serie von 22 Pflichtspielen mit nur einer Niederlage! Was in La Liga also zuletzt nicht gelang, schafften sie zuvor in der Europa League: sechsmal in Folge ungeschlagen, fünf Siege und ein Unentschieden. Davor stürzten sie mit ausgeglichener Bilanz von 2 Siegen, 2 Remis und 2 Pleiten aus der Champions League. Als Dritter hinter Man United und Juventus Turin mussten die Fledermäuse im neuen Jahr eine Etage tiefer in der Europa League ran.

Sparsamer Umgang mit Toren

Viele Tore kann man bei deren Spielen übrigens nicht erwarten. Zum einen hat Valencia in Spanien die drittbeste Abwehr. Zum anderen sind sie in der spanischen Liga gemeinsam mit Leganes  das Team mit den wenigsten Toren. Bei Valencia fielen im Schnitt nur 2,1 Tore. Beim Letzten Huesca sind es 2,7 Treffer, beim Ersten Barcelona sogar 3,4. Dafür liegen sie mit nur sieben Niederlagen hinter Spitzenreiter Barca (2) und dem Tabellenzweiten Atletico (5) in dieser Statistik auf Rang drei.

 

Statistiken

Letzte 5 Spiele

FC Arsenal

FC Valencia

Alle 5 Duelle

WannWerWie
03/03 CLValencia – Arsenal2:1
12/02 CLArsenal – Valencia0:0
04/01 CLValencia – Arsenal1:0
04/01 CLArsenal – Valencia2:1
05/80 ECValencia – Arsenal5:4 i.E.

Bilanz

1980 trafen die beiden zum ersten Mal im Finale des Europapokals der Pokalsieger aufeinander. Keine Tore in den ersten 120 Minuten, anschließend siegte Valencia 5:4 im Elfmeterschießen.

Spiele gesamt

Voraussichtliche Aufstellungen

FC Arsenal

Cech

Sokratis, Koscielny, Mustafi

Maitland-Niles, Torreira, Mkhitaryan, Kolasinac

Özil

Lacazette, Aubameyang

 

FC Valencia

Neto

Wass, Roncaglia, Diakhaby, Latorre

Torres, Soler, Parejo, Guedes

Mina, Gameiro

 

Mein Tipp

Die Gunners kriegen nach drei Ligapleiten wieder die Kurve. Und holen sich mit einem knappen Sieg einen kleinen Vorteil fürs Rückspiel. Da ich nicht viele Treffer erwarte,
tippe ich 2-3 Tore – Quote 1,8.
Außerdem gehe ich auf
Unentschieden beim Handicap 0:1. Dafür gibt es 3,6.

Weitere Beiträge