Bayern: Frust in der Champions League wegballern

Bayern: Frust in der Champions League wegballern

In der Bundesliga ist der Rekordmeister bis auf Platz fünf zurückgefallen. Jetzt kommt den kriselnden Bayern Portugals Vizemeister gerade recht. Denn gegen Benfica haben die Münchner noch nie verloren.

Sie ist weg! Aber vielleicht finden die Bayern ihre Leichtigkeit am Dienstagabend wieder. Das hoffen zumindest die Anhänger und Freunde der Roten aus München. Denn am Samstag quälten sich die Starkicker des deutschen Meisters zum Sieg gegen Abstiegskandidat Düsseldorf. Naja, fast hätte es gereicht zum ersten Bundesliga-Heimsieg nach drei nichtgewonnenen Partien. Doch die nie aufgebenden Fortunen belohnten sich nahezu mit dem Schlusspfiff mit dem 3:3-Ausgleichstreffer. Jetzt müssen die Bayern eben in der Champions League zu alter Form zurück finden.

Bayern – Benfica im TV

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 21 Uhr bei SKY.

Bayern zurück zur alten Stärke

Eigentlich sind die Münchner gut in die Saison gestartet. Doch zuletzt lief es einfach nicht mehr rund bei den Bayern.  Drei Bundesligaspiele in Folge ohne einen Dreier. Und schon brennt in der bayrischen Metropole die Hütte. Während die Medien ein wildes Kaffeesatzlesen aus den Präsidentenworten zur „Heimpleite“ gegen Düsseldorf veranstalten – wann fliegt Niko Kovac, wer wird der Neue? – konzentrieren sich die Spieler auf die nächste Aufgabe. Na Gottseidank ist am Dienstagabend wieder Champions League. Denn da läuft es bisher rund. 10 Punkte und 7:1 Tore in vier Spielen, nur zuhause beim 1:1 gegen Ajax Amsterdam klappte es nicht mit einem Sieg. Mit einer starken Vorstellung gegen Benfica könnten sich Lewandowski & Co. wieder zurückmelden.

Benfica muss gewinnen

Während sich die Gastgeber bereits mit einem Unentschieden vorzeitig fürs Achtelfinale qualifizieren, stehen die Lissaboner gehörig unter Druck. Denn sie müssen gewinnen, um am letzten Spieltag noch eine realistische Chance auf die K.-o.-Runde zu haben.

Probleme in der Liga

Benfica, letzte Saison Vizemeister hinter dem FC Porto, liegt akuell mit vier Punkten Rückstand auf den Meister nur auf Rang vier in der heimischen Liga. Zwei Niederlagen in den letzten drei Ligaspielen – auch bei Benfica hat man schon bessere Zeiten erlebt. Immerhin gabs vor vier Spielen einen 1:0-Erfolg über den Meister Porto. In der Champions League kassierten sie auswärts ein 0:1 in Amsterdam und siegten 3:2 bei AEK.

Statistiken

Letzte 5 Spiele

Bayern München

Benfica Lissabon

Letzte 5 direkte Duelle

BegegnungErgebnisWettbewerbSaison
Benfica – Bayern0:2CL-Gruppenphase2018-19
Benfica – Bayern2:2CL-Viertelfinale2015-16
Bayern – Benfica1:0CL-Viertelfinale2015-16
Benfica – Bayern1:3EL-Achtelfinale1995-96
Bayern – Benfica4:1EL-Achtelfinale1995-96

Bilanz

In der Saison 1975-76 trafen die beiden Teams zum ersten Mal im Europapokal aufeinander.

Spiele gesamt
Siege Bayern: 6
Remis: 3

Voraussichtliche Aufstellungen

Bayern

Neuer

Kimmich, Süle, Boateng, Alaba

Martinez, Goretzka

Müller, Sanches, Ribery

Lewandowski

Benfica

Vlachodimos

Almeida, Dias, Conti, Grimaldo

Pizzi, Fejsa, Gabriel

Silva, Jonas, Cervi

 

Mein Tipp

Die Gäste aus Lissabon müssen sich in München warm anziehen. Nicht nur wegen der Kühlschrank-Temperaturen in der Allianz-Arena. Sondern wegen der Wut der Bayern auf ihre zuletzt wenig berauschenden Vorstellungen. Weil sie dabei leicht verkrampfen, wird es gegen Benfica nur zu einem knappen Sieg reichen. Deswegen tippe ich beim HC 0:1 auf Unentschieden – Quote 3,75.

Weitere Beiträge