Schalke – Augsburg: Endlich wieder ein Sieg?

Schalke – Augsburg: Endlich wieder ein Sieg?

Seit zehn Spielen ist der FC Schalke ungeschlagen. Nun warten am Mittwochabend die Überflieger aus Augsburg. Nach drei Unentschieden peilt man in Gelsenkirchen wieder einen Sieg an. Der FCA konnte in der Veltins Arena noch nie gewinnen.

Auf einmal ist Schalke gegen Augsburg wieder ein Spitzenspiel. Nachdem beide Klubs eine schwache Saison hinter sich gebracht haben, kämpfen sowohl die Gelsenkirchener als auch die Fuggerstädter um die Europapokalplätze. Vor allem der FC Schalke spielt unter Trainer Domenico Tedesco richtig groß auf. Seit zehn Pflichtspielen ist Königsblau ungeschlagen. Auf der anderen Seite aber auch seit drei Spielen sieglos. Die Vorgabe für Mittwochabend ist klar. Gegen den Lieblingsgegner aus Augsburg soll endlich wieder ein Sieg gelingen. Der FCA konnte in der Bundesliga erst einmal gegen Schalke gewinnen. In der Veltins Arena war noch nicht mehr als ein Unentschieden drin.

Schalke der Favorit?

Klare Vorzeichen also? Wohl kaum. Augsburg spielt so stark wie schon lange nicht mehr. Mit 23 Punkten liegen die Gäste nur drei Zähler hinter dem FC Schalke. Die Siege gegen Wolfsburg und Mainz haben richtig viel zum Selbstvertrauen beigetragen. Auch gegen die Hertha war mehr drin. Erst in letzter Sekunde kassierte der FCA den Ausgleich zum 1:1-Endstand. So reist Augsburg als Tabellensiebter an. Anders würde man sogar als erster Verfolger der Schalker auf einen Champions-League-Platz rangieren. Dabei wurden die Fuggerstädter vor der Saison noch als Abstiegskandidat gehandelt.

Davon ist nach knapp der Hälfte der Spielzeit aber mal gar nichts zu sehen. Nur einmal war Augsburg zu diesem Zeitpunkt besser. Das war in der Saison 2014/15. Am Ende qualifizierte man sich für Europa. Trainer Manuel Baum hat aus dem FCA wieder eine Mannschaft geformt, die auch in dieser Saison um das internationale Geschäft mitspielen kann. Die Vorzeichen stehen gut, die schwache Bilanz gegen Schalke etwas aufzubessern. Zumindest einen Punkt holen, das sollte das Ziel der Augsburger sein. Die Quote für die Doppelte Chance beläuft sich bei ODDSET auf 1,75.

Schalke der Favorit

Es ist schon beeindruckend, was Baum mit bescheidenen Mitteln aus dem FC Augsburg gemacht hat. Nicht weniger beeindruckend ist aber auch der Lauf der Schalker. Königsblau spielt zum jetzigen Zeitpunkt die beste Saison seit sechs Jahren. Seit neun Ligaspielen ist man nun schon ungeschlagen. Eine längere Serie kann derzeit nur Bayer Leverkusen (10) aufweisen. Auch die Heimbilanz ist mit 15 Punkten aus acht Spielen und nur einer Niederlage richtig stark. Da ist es nur logisch, dass man sich am Mittwochabend nur mit einem Sieg zufriedengeben wird. Dafür gibt es 1,7.

 

Es gibt nicht Vieles, was bei ihrer derzeitigen Form gegen die Gelsenkirchener spricht. Vor allem nicht der direkte Vergleich mit Augsburg. Zwölf Spiele, sechs Siege, fünf Unentschieden und nur eine Niederlage. Die Heimstatistik ist mit fünf Siegen und einem Unentschieden sogar noch besser. Da kann selbst die fünftbeste Auswärtsmannschaft der Liga gerne kommen. Das Selbstvertrauen ist riesig auf Schalke. Logisch, wenn man seit dem 6. Spieltag nicht mehr verloren hat.

Goretzka nicht dabei

Die Hausherren müssen den Angriff auf Platz zwei allerdings wieder ohne Leon Goretzka angehen. Der Leistungsträger ist nach seiner Stressreaktion im Unterschenkel immer noch nicht fit. „Personell sieht es ähnlich aus wie vor dem Gladbach-Spiel“, sagte Tedesco. Möglicherweise kehrt Alessandro Schöpf zurück. Dem „geht es wieder besser“. Ob der Österreicher schon eine Option ist, wird sich aber erst am Spieltag entscheiden.

Beim FCA drohen die erkrankten Jan Moravek und Konstantinos Stafylidis auszufallen. Ansonsten kann Baum auf alle seine Leistungsträger zurückgreifen. Auch das unglückliche 1:1 gegen Berlin ist abgehakt. „Jetzt schauen wir, dass wir auf Schalke etwas mitnehmen können.“

Statistiken:

Die letzten 5 Spiele:

Schalke:

U 1:1 Mönchengladbach (Liga)

U 2:2 Köln (Liga)

U 4:4 Dortmund (Liga)

S 2:0 Hamburg (Liga)

S 1:0 Freiburg (Liga)

Die letzten Duelle:

3:0 Schalke – Augsburg

1:1 Augsburg – Schalke

1:1 Schalke – Augsburg

2:1 Augsburg – Schalke

0:0 Augsburg – Schalke

Augsburg:

U 1:1 Berlin (Liga)

S 3:1 Mainz (Liga)

S 2:1 Wolfsburg (Liga)

N 0:3 FC Bayern (Liga)

U 1:1 Leverkusen (Liga)

So könnten sie spielen:

Schalke: Fährmann – Stambouli, Naldo, Nastasic – Meyer, McKennie – Caligiuri, Oczipka – Harit, Konoplyanka – Burgstaller

Augsburg: Hitz – Framberger, Hinteregger, Gouweleeuw, Max – Khedira, Baier – Heller, Gregoritsch, Caiuby – Finnbogason

Mein Tipp:

Schalke gegen Augsburg ist schon ein richtiges Topspiel. Entsprechend umkämpft wird das Spiel in der Veltins Arena werden. Augsburg muss sich nicht vor den Schalkern verstecken, doch ich sehe die Gastgeber derzeit noch einen Tick stärker. Daher rechne ich wieder nicht mit einem Punktgewinn für den FCA auf Schalke. Mein Tipp ist ein knapper 2:1-Erfolg der Gastgeber.

Teile den Beitrag mit Fans:

Bundesliga

Weitere Beiträge