Holt Union Berlin im Duell der Sieglosen wichtige Punkte?

Holt Union Berlin im Duell der Sieglosen wichtige Punkte?

Die Fortsetzung der Fußball Bundesliga meint es nicht gut mit Union Berlin und dem 1. FC Köln. Beide Klubs warten seit Wochen auf einen Sieg. Eine prekäre Situation vor dem direkten Aufeinandertreffen der beiden abstiegsbedrohten Teams, die dringend Punkte benötigen. 

Die Ausgangssituation könnte für Union Berlin vor dem Spiel in Köln am Sonnabend nicht schlechter sein. Kein Sieg seit dem 24. Februar. Damals, bei Eintracht Frankfurt, holten die Eisernen ihren dritten Dreier auf fremdem Rasen. Union ist das schwächste Auswärtsteam der Bundesliga. Und doch hofft der Aufsteiger auf einen Erfolg – so wie im Hinspiel gegen den 1. FC Köln. 

Eisern nur daheim

Wer die erste Bundesligasaison von Union Berlin in einem Satz umschreiben möchte, dem fällt vielleicht folgendes ein: Daheim hui, auswärts pfui. Bei nur drei Siegen, zwei Unentschieden und zehn Niederlagen ist die Berliner Schwäche schnell ausgemacht. Union ist auswärts alles andere als eisern. Über 50 Prozent mehr Tore kassiert (33), dazu selber nur 0,73 Treffer pro Partie machend (Quote 3,70 auf einen Sieg in Köln). 

Würden nur die Heimspiele gelten, Union wäre der Klassenerhalt bereits sicher. Wobei auch die Alte Försterei nach Wiederbeginn der Bundesligasaison kein erfolgreiches Pflaster war. Aus den drei Spielen holten die Köpenicker zwei Punkte. Mit 32 Zählern liegt Union auf Platz 14 in der Tabelle – vier Punkte entfernt vom Relegationsplatz. 

Dass Trainer Urs Fischer dennoch mit Zuversicht nach Köln reist, liegt am jüngsten Spiel gegen Schalke 04. Da bekleckerte sich sein Team wahrlich nicht mit Ruhm (1:1), dennoch war der Chef zufrieden mit Erarbeitung von Torchancen.
Im Hinspiel am 8.12. machten die Berliner es hervorragend, siegten 2:0 zuhause gegen die Geißböcke und markierten den besten Tabellenplatz der Saison – Platz 10. Gegen Schalke schien die Mannschaft langsam wieder an Spielwitz und Energie zuzulegen. Was, wenn es nach Fischer geht, in die Partie in Köln herübergerettet werden soll. 

Fakten zum Spiel:

  • Köln hat seit 6 Spielen nicht mehr gewonnen.

  • Union Berlin hat seit 8 Spielen nicht mehr gewonnen.

  • Die Torjäger: Jhon Córdoba ist der Top-Scorer mit 12 Toren für Köln. 12 Mal traf Sebastian Andersson für Union Berlin.

Mit Corona kam die Krise

Köln ist gesellig. Demnach ist es nicht verwunderlich, dass die Talfahrt des 1. FC begann, als Zuschauer nicht mehr ins Stadion strömen durften. Wenn ein Klub sich noch mehr über die Unterbrechung der Saison geärgert hat, als ohnehin schon alle, dann ist dies der 1. FC Köln. 

Der Aufsteiger war vor dem Ausbruch der Pandemie richtig gut unterwegs. Acht Siege aus neun Spielen; Köln schien den Klassenerhalt früh perfekt zu machen. Dann ereignete sich am 11.3. das ominöse Nachholspiel des 21. Spieltags bei Borussia Mönchengladbach unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Köln verlor 1:2 und konnte seither kein Spiel mehr gewinnen. 

Mit 35 Punkten liegen die Kölner auf Platz 12. Liest sich eigentlich gut, doch der Aufsteiger ist noch lange nicht durch. Wie der aktuelle Gegner aus Berlin konnten die Geißböcke seit Neustart der Saison keinen Sieg feiern. Drei Unentschieden stehen zwei Niederlagen gegenüber. Vor allem die Remis gegen Düsseldorf, Mainz und Augsburg tun weh. Köln hätte sich bereits entscheidend absetzen können, um mit dem Abstieg endgültig nichts mehr zu tun zu. 

Nun kommt es zum nächsten Duell mit einem Tabellennachbarn. Positiv ist die Torausbeute des FC seit Re-Start. Drei Partien mit zwei Toren, zwei mit einem. Gerade gegen die auswärtsschwachen Unioner kann sich Köln etwas ausrechnen. Denn obwohl die Torquote daheim bei nur 1,40 liegt, hat der Gastgeber in den vergangenen Wochen bewiesen, dass er das Tor regelmäßig findet. 

Statistiken

Letzte 5 Duelle

BegegnungErgebnisWettbewerb
Union – Köln2:0Bundesliga 19/20
Union – Köln2:02. Bundesliga 18/19
Köln – Union1:12. Bundesliga 18/19
Union – Köln1:22. Bundesliga 13/14
Köln – Union4:02. Bundesliga 13/14

Bilanz

Alle Duelle in allen Wettbewerben

Spiele gesamt
Siege Köln: 5
Remis: 1
Siege Union: 3

Mein Tipp

Die Niederlage bei Union Berlin steckt den Kölnern noch in den Knochen. Der Klub hat in dieser Saison vermehrt Chancen nicht genutzt - gerade gegen schwächere Gegner. Ein Lichtblick ist die Torausbeute der Geißböcke in den vergangenen Wochen - gleichwohl eine Schwäche der Eisernen.

Im direkten Duell konnten die Rheinländer zuletzt 2014 jubeln. Vergangene Saison gewann Union den Vergleich in Liga 2. Allerdings herrschen nun andere Voraussetzungen. Die Offensive wird in diesem Spiel ein entscheidender Faktor sein. Und das können sie Geißböcke derzeit besser, als die Berliner.

Ich tippe auf den wichtigen Dreier für den 1. FC Köln (Quote 1,95).
Bundesliga

Weitere Beiträge