Besiktas – Trabzonspor Vorschau: Quote 6 auf Auswärtssieg Trabzon

Besiktas – Trabzonspor Vorschau: Quote 6 auf Auswärtssieg Trabzon

Meister Besiktas ist in der Liga immer noch ungeschlagen, aber Vorsicht vor Trabzonspor: Der Schwarzmeer-Klub ist nicht nur ein Angstgegner der Schwarz-Weißen, sondern weiß auch, wie man in Istanbul gewinnt.

Anstoß: Sa., 5. Nov. 2016 | 17:00 Uhr

Vorschau | Stats | H2H | Voraussichtliche Aufstellungen | Tipp

Head to Head

86 Mal standen sich Trabzonspor und Besiktas in der Liga gegenüber: 33 Spiele gewann Besiktas, 21 Spiele endeten Unentschieden und 32 Mal siegte Trabzon. Seit Jahren ist der Schwarzmeer-Klub kein willkommener Gast bei Besiktas.

Kurios: Im November ist Besiktas gegen Trabzon seit 1986 unbesiegt. Zuvor gab es auch nur zwei Niederlagen in der Geschichte. Das nennt man dann wohl Herbst-Tristesse.

Aber: Das letzte Duell in Istanbul gewann Trabzon mit 2:1!

Besiktas rockt

Besiktas hat erstmals seit der Saison 2003/04 keines der ersten neun Liga-Spiele verloren. In der neuen Vodafone Arena ist Besiktas noch ohne Niederlage. Zu Buche stehen sechs Siege und ein Remis – jedes Mal schoss man mindestens zwei Tore.

Trabzonspor mit Lichtblick

Trabzonspor hat das letzte Auswärtsspiel bei Galatasaray mit 1:0 gewonnen. Es war das Ende einer Auswärtsmisere von sechs Niederlagen und fünf Spielen ohne Tor.

Allerdings war es die Episode eines Aufwärtstrends, den Trabzon ist in der Liga seit drei Spielen ungeschlagen. Womöglich wären es sogar mehr, wenn Trabzon einfach die zahlreichen Torchancen verwertet hätte. Die Quote der Chancenverwertung liegt aktuell bei nur 6,2 Prozent. Minuswert der Liga.

>> zur Süper Lig Tabelle

Trainer vs. Trainer

Senol Günes und Ersun Yanal gehören zur Trainer-Elite der Türkei – die beiden Ex-Nationaltrainer haben gegen den jeweiligen Trainer unzählige Male gespielt. Bei 26 Spielen gegen Besiktas konnte Yanal nur drei Mal gewinnen – zudem gab es acht Remis und 15 Niederlagen. Yanals letzter Sieg liegt 10 Jahre zurück.

Trabzon-Legende Senol Günes hat gegen seinen Stammverein auch nur zwei Mal gewonnen. Bei 13 Duellen gab es sieben Remis und vier Niederlagen.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Besiktas: Fabri – G. Gönül, Marcelo, Tosic, Adriano – Hutchinson, Inler – Quaresma, Arslan, Sahan - Tosun

Trabzonspor: Kivrak – Yavru, Demirok, Durica, Akbas – Yokuslu – Bero, Ekici, Onazi, Erdogan – N’Doye

Mein Tipp

Die Quote für einen Trabzon-Sieg liegt bei 6,00. So hoch war er auch zuletzt, als Trabzon bei Galatasaray gastierte und man hat gesehen, was daraus geworden ist. Natürlich ist Besiktas zu Hause Favorit, aber ich würde nichts ausschließen.

Teile Fatih’s Beitrag mit Fans der Süper Lig

Weitere Beiträge