Basaksehir – Galatasaray Vorschau: Das Champions-League-Finale

Basaksehir – Galatasaray Vorschau: Das Champions-League-Finale

Basaksehir kämpft um den Titel in der Süper Lig, muss sich aber mit der Champions League beschäftigen. Für Galatasaray geht es dagegen nur noch um die CL-Quali. Ein Spiel wie ein Finale.

Basaksehir - Galatasaray: Die Ausgangslage

Nach dem Sieg von Besiktas am Samstag in Trabzon sind es schon acht Punkte Vorsprung für den amtierenden Meister der Süper Lig. Zwar kann Basaksehir mit einem Sieg wieder an fünf Punkte herankommen, aber realistisch betrachtet, sollte der Gastgeber erst einmal den zweiten Platz, und damit die Qualifikation für die Champions League, klarmachen. Für Galatasaray besteht die große Chance, mit einem Sieg bei Basaksehir auf einen Punkt heranzukommen. Verliert Gala, wird es bei verbleibenden sieben Spielen schwer.

Das dritte Spiel in dieser Saison

Basaksehir vs. Galatasaray – das gab es schon zwei Mal in dieser Saison. Im Ligaspiel verlor Galatasaray zu Hause trotz Führung mit 1:2. Und auch im Pokal-Achtelfinale setzte es für die Gelb-Roten im Februar eine 1:2-Pleite. Zwar hat Galatasaray im Großen und Ganzen eine sehr okaye Bilanz gegen Basaksehir, aber aus den letzten fünf Spielen holte Gala nur einen Sieg gegen den Istanbuler Vorortklub.

Was man wissen sollte...

  • Es gab in den letzten acht Heimspielen Basaksehirs gegen Galatasaray kein einziges Remis! Drei Mal gewann Basaksehir, fünf Mal gewann Galataaray.
  • IBFK ist Zweiter und immer noch eine überraschend starke Erscheinung in der Liga, aber nach zuvor – saisonübergreifend – 26 Spielen ohne Niederlage gab es drei Niederlagen in den letzten neun Spielen.
  • Immerhin: Zu Hause ist Basaksehir seit 18 Spielen ungeschlagen!
  • Nach zuvor drei Niederlagen in fünf Spielen hat Galatasaray drei der letzten vier Ligaspiele gewonnen. Die defensivere Grundausrichtung unter Neu-Trainer Igor Tudor scheint also Früchte zu tragen.
  • Das große Problem ist aber immer noch die Auswärtsbilanz: Eine Serie gelingt nicht, zuletzt gab es in neun Spielen in Folge jedes Mal eine andere Ergebnistendenz.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Basaksehir: Volkan – Caicara, Epureanu, Yalcin, Alparslan – Mahmut, Emre – Visca, Mossoro, Cengiz – Adebayor

Galatasaray: Muslera – Semih, Chedjou, Ahmet, Linnes – Selcuk, Josue – Yasin, Podolski, Bruma – Derdiyok

Mein Tipp

Die beiden bisherigen Spiele in dieser Saison sind ein Anhaltspunkt für das heutige Spiel: Man kennt sich; Stärken und Schwächen. Und beide können Tore schießen, sind aber auch anfällig für Gegentore. Von daher tippe ich, dass beide Mannschaften mindestens ein Tor erzielen werden. Die Quote: 1,62.

Weitere Beiträge