Juventus – Lazio: Macht Rom die Serie A noch mal spannend?

Juventus – Lazio: Macht Rom die Serie A noch mal spannend?

Zum Wiederbeginn der italienischen Serie A war Lazio Rom der schärfste Verfolger von Tabellenführer Juventus Turin. Nach einigen schwachen Vorstellungen sind die Römer allerdings zurückgefallen. Im direkten Duell kann das Team aus der Hauptstadt den Rückstand ein letztes Mal verkürzen. Und die jüngsten Ergebnisse machen durchaus Mut.

Lazio Rom galt in Italien lange als die Überraschung der aktuellen Saison. Das Team von Ex-Profi Simone Inzaghi jagte Meister Juventus Turin und hatte mehrmals die Chance, die Tabellenführung zu übernehmen. Doch die Römer konnten ihre starke Leistung nach dem Re-Start nicht mehr abrufen. Die Champions League ist das klare Ziele. Doch sollte Lazio bei der Alten Dame gewinnen, macht das auch die gesamte Serie A noch mal spannend. 

Juve – Lazio im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 21:45 Uhr bei DAZN.

Ein Wiederbeginn zum Vergessen für Lazio

Lazio Rom verlor bis zur Unterbrechung des Spielbetriebs aufgrund von COVID-19 gerade mal zwei Spiele. Die Römer trumpften mit Spielwitz und Heimstärke auf. Dank eines starken Mittelfelds um Star Sergej Milinkovic-Savic erzielte das Team von Ex-Lazio-Spieler Simone Inzaghi zwei Tore im Schnitt.

Dann kam die Pause. Lazio startete die Jagd auf Juve von Platz zwei aus, verlor das Auftaktspiel gegen Bergamo aber mit 2:3 und hatte seither schon drei weitere Male das Nachsehen. In sieben Spielen ging Lazio nur zwei Mal als Sieger hervor. Besonders die Niederlagen gegen Lecce und Sassuolo taten weh. Vergangene Woche reichte es gegen Udinese nur zu einem 0:0. Rom scheint den Kampf um den Titel schon jetzt, fünf Spieltage vor dem Ende, verloren zu haben. Doch die theoretische Chance ist noch da. Lazio hat acht Punkte Rückstand auf Turin. Bei einem Sieg wären es noch fünf. Rom würde an Bergamo vorbeiziehen und zu Inter aufschließen. 

Und dass Lazio Meister Juventus schlagen kann, hat der Klub bereits zwei Mal bewiesen . 

Fakten zum Spiel:

  • Lazio hat seit 4 Spielen nicht mehr gewonnen.
  • Die Heimbilanz von Juventus in dieser Saison: 14 Siege – 2 Unentschieden – 0 Niederlagen.
  • Cristiano Ronaldo ist Turins Top-Scorer mit 28 Toren. 29 Mal traf Ciro Immobile für Lazio.

Die Alte Dame schleppt sich

Juventus Turin wartet seit drei Spieltagen auf einen Sieg. Nach einem glänzenden Re-Start im Juni mit fünf Siegen in Serie und zahlreichen Toren ist das Team von Maurizio Sarri ins Wanken geraten. Gegen den AC Mailand setzte es eine herbe Niederlage mit 2:4 trotz Führung. Dann bedurfte es zwei Hand-Elfmetern, um gegen Atalanta Bergamo ein 2:2 herauszuholen. Das 3:3 gegen Sassuolo gab den Fans dann den Rest. 

Juve ist launisch und scheint den gefundenen Spielfluss wieder verloren zu haben. Vor allem die Defensive ist ungewohnt schwach. Turin kassierte zuletzt mindestens zwei Treffer. Mit fünf Punkten Vorsprung auf Inter ist Juve nicht gerade in sicherem Territorium. De facto gab der Meister den Herausforderern alle Chancen auf die Wachablösung. Keiner der Drei konnte jedoch liefern. 

Juve wird das Heil nun im Heimspiel suchen, wo der Klub im Schnitt 2,75 Tore erzielt und bisher noch nicht verlor . Zudem hat die Alte Dame mit Lazio noch ein Hühnchen zu rupfen. Im Hinspiel und im Supercup setzte es Niederlagen für die Norditaliener. Mit einem Sieg wäre Rom endgültig abgehängt und die Gemüter der Fans nach zuletzt schwachen Spielen wieder besänftigt. 

Statistiken

Letzte 5 Duelle

BegegnungErgebnisWettbewerb
Juventus – Lazio1:3Supercup 19/20
Lazio – Juventus3:1Serie A 19/20
Lazio – Juventus2:2Serie A 18/19
Juventus – Lazio1:0Serie A 18/19
Lazio – Juventus1:1 Serie A 17/18

Bilanz

Alle Duelle in allen Wettbewerben

Spiele gesamt
Siege Juventus: 34
Remis: 13
Siege Lazio: 17

Mein Tipp

Beide Team sind in einem Formtief. Zumindest kann Juve jedoch eine einigermaßen funktionierende Offensive vorweisen. Die Schwächen der Abwehr bereiten Sarri wohl mehr Sorgen. Lazio hat in den letzten Spielen aber nicht gerade ein Feuerwerk abgebrannt.

Die Form aus der Zeit vor der Pandemie scheint verloren. Allerdings hat Rom ein beruhigendes Polster auf den Stadtrivalen AS Roma in Hinblick auf die Quali zur Champions League.

Ich tippe auf einen Sieg von Juventus Turin .

Weitere Beiträge