Bleibt Alaves auf Kurs?

Bleibt Alaves auf Kurs?

Deportivo Alaves ist eine der positiven Überraschungen der Saison. Auf Rang fünf hält der Klub aus dem Baskenland sogar noch Anschluss an die Champions-League-Plätze. Am Samstag empfängt Alaves den FC Valencia. Die Fledermäuse laufen den eigenen Erwartungen nach wie vor hinterher.

Am 18. Spieltag der spanischen Primera Division kommt es zum Duell zwischen Deportivo Alaves und dem FC Valencia. Ein Champions-League-Anwärter ist bei einem Mittelfeldklub zu Gast. So hätte man die Partie wohl vor der Saison kategorisieren können. Mittlerweile hat sich die Lage etwas geändert. Alaves ist mittendrin im Kampf um die Europapokalplätze, Valencia sucht nach wie vor den Anschluss. Kann sich Deportivo nun dauerhaft in den Top-Sechs festsetzen? Anstoß ist am Samstag um 16:15 Uhr im Estadio Mendizorroza in Vitoria-Gasteiz.

Alaves – Valencia im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 21 Uhr bei DAZN.

Daheim ist alles möglich

Deportivo Alaves hat das starke Abschneiden in der Liga vor allem seiner Heimstärke zu verdanken. Von acht Spielen haben die Basken nicht eines verloren. Vier Siege stehen vier Unentschieden gegenüber. Damit sind sie neben Atletico Madrid der einzige Klub, der im eigenen Stadion noch keine Niederlage kassierte. Das alleine sollte Grund genug sein, weshalb man sich auch gegen den FC Valencia was ausrechnet.

Außerdem hat Alaves nach vier sieglosen Spielen in Folge endlich wieder in die Spur gefunden. Zum Jahresausklang gelang ein 1:0-Erfolg bei Real Sociedad San Sebastian. Damit konnte man Verfolger Real Betis wieder auf zwei Zähler distanzieren. Nun richtig sich der Blick nach oben. Auch Real Madrid auf Rang vier ist mit zwei Punkten Rückstand nicht mehr weit entfernt. Ein Sieg gegen Valencia könnte demnach sogar mit einem Champions-League-Platz belohnt werden.

Valencia hinkt hinterher

Beim FC Valencia wäre man gerne wieder oben dabei. So hätte man sich das eigentlich auch vorgestellt. Doch stattdessen muss sich der Klub derzeit mit dem mageren achten Tabellenplatz zufriedengeben. Dabei hat Valencia erst drei Spiele verloren. Es sind die ganzen Unentschieden, die den Fledermäusen die Punkte gekostet haben. Insgesamt sind’s sogar zehn und damit Spitzenwert in der Liga. Auch die letzten beiden Auswärtsspiele von Valencia endeten ohne Sieger. Dafür ist man jedoch seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen.

Auswärts hat Valencia in dieser Saison erst zwei von acht Begegnungen verloren. Aber auch nur zwei gewonnen. Diese verflixten Unentschieden immer wieder. In Vitoria-Gasteiz soll sich das endlich wieder ändern. Bei Alaves hat Valencia nur eines sder letzten neun Gastspiele verloren. Vergangene Saison ging man mit einem 2:1 als Sieger vom Platz. Diesmal muss Coach Marcelino allerdings auf die gesperrten Carlos Soler und Jose Gaya verzichten. Außerdem drohen die angeschlagenen Francis Coquelin, Geoffrey Kondogbia und Goncalo Guedes auszufallen.

Statistiken

Letzte 5 Spiele

Deportivo Alaves

FC Valencia

Letzte 5 direkte Duelle

BegegnungErgebnisWettbewerb
Valencia – Deportivo3:1Liga 17/18
Deportivo – Valencia2:3 i.ECopa 17/18
Valencia – Deportivo2:1Copa 17/18
Deportivo – Valencia1:2Liga 17/18
Deportivo – Valencia2:1Liga 16/17

Bilanz

Spiele seit 1932:

Spiele gesamt
Siege Deportivo: 5
Remis: 5
Siege Valencia: 14

Voraussichtliche Aufstellungen

Alaves

Pacheco

Martin, Laguardia, Maripán, Marin

Ibai, Manu Garcia, Pina, Jony

Calleri, Sobrino

Valencia

Neto

Piccini, Garay, Paulista, Lato

Ferran, Wass, Parejo, Cheryshev

Rodrigo, Santi Mina

Mein Tipp

Alaves wird seinen Vorsprung auf Valencia halten können. Auch das Gastspiel in Vitoria-Gasteiz wird für die Fledermäuse nur mit einem Unentschieden enden. Damit bleibt Alaves vor heimischer Kulisse ungeschlagen und Valencia in der Rolle des Verfolgers. Die Saison ist allerdings noch lang. Für Deportivo ist es noch ein langer Weg, den Platz in den Top-Sechs erfolgreich zu verteidigen. Da nimmt man so einen Punkt gegen Valencia gerne mit. Ich tippe auf ein 1:1 für 5,0 sowie weniger als 2.5 Tore für 1,5.

Weitere Beiträge