FC Liverpool – Manchester United: Angstgegner für Klopp

FC Liverpool – Manchester United: Angstgegner für Klopp

Der FC Liverpool gegen Manchester United: Ein Traditionsduell in der Premier League, aber zuletzt war das eine einseitige Angelegenheit. Stößt Kloppo den Bock um?

FC Liverpool – Manchester United: 0/2/4

Wenn der FC Liverpool Manchester United empfängt, ist das meistens ein Fußballfest. Es ist eines der traditionsreichsten Duelle der Premier League. Aber eines, das zuletzt den Reds aus Liverpool nicht Spaß gemacht hat. Seit sechs Spielen ist Liverpool gegen Manchester United ohne Sieg. Das Höchste der Gefühle waren zwei Remis, ansonsten setzte es vier Pleiten. United hat drei seiner letzten fünf Auswärtsspiele beim FC Liverpool gewonnen, die letzten beiden Male blieb gar der Kasten sauber.

Defensives Bollwerk

Der Aufschwung von Manchester United wird vor allem über die Offensive erklärt, aber eigentlich ist es die Defensive, die so vieles besser macht. Und das begann sogar schon in der eigentlich schwachen Vorsaison. United blieb im Jahr 2017 schon 17 Mal ohne Gegentor. In den letzten neun Spielen blieb man acht Mal ohne Gegentor, kassierte nur gegen Stoke Tore. Welches Mittel das der FC Liverpool wohl finden wird, um Manchester gefährlich zu werden?

Trainerduell

Seit Jose Mourinho wieder bei United ist, sammelten der FC Liverpool und Manchester United exakt die gleiche Punktzahl. Aber Liverpool erzielte mehr Tore und kassierte mehr Treffer. Gegen den FC Liverpool gewann der Portugiese acht ersten zehn Duell, ist aber seither vier Spiele ohne Sieg. Für Jürgen Klopp sieht die Bilanz gegen seinen Rivalen gut aus: Er verlor nur eines der letzten sieben Duelle.

Sorgen bei den Reds

Der FC Liverpool spielt keine überragende Saison – das belegen auch die Zahlen. Nach sieben Spielen sammelten die Reds 12 Punkte. Verlieren sie nun gegen Angstgegner ManUtd hätten sie nach acht Spielen genauso viele Punkte zu diesem Zeitpunkt wie 2015/2016. Dies war ein Anlass für die Klubführung Brendan Rodgers zu entlassen und Jürgen Klopp zu holen...

Die voraussichtlichen Aufstellungen

Liverpool: Karius – Arnold, Matip, Lovren, Moreno – Can, Henderson, Coutinho – Salah, Firminho, Mane

Manchester: de Gea – Bailly, Smalling, Lindelöf – Young, Herrera, Matic, Blind – Mkhitaryan, Martial – Lukaku

Mein Tipp

Die Zahlen sprechen für sich: Manchester United ist im Aufwind, Liverpool spielt eine durchwachsene Saison und die Duelle beider Teams in den letzten Jahren zeigen auch eine gewisse Tendenz. Ich glaube, dass sich das Bild nicht großartig ändern wird und tippe auf einen Sieg der Gäste.

Weitere Beiträge