Wolfsburg muss in Sevilla nachlegen

Wolfsburg muss in Sevilla nachlegen

Nach dem ganz wichtigen Sieg über den FC Salzburg geht es für Wolfsburg in der Königsklasse beim FC Sevilla weiter. Die Andalusier warten immer noch auf das erste Erfolgserlebnis im Wettbewerb und auch die Bilanz gegen deutsche Klubs stimmt nicht gerade zuversichtlich.

In der spannendsten aller Champions-League-Gruppen befindet sich der VfL Wolfsburg. Nach vier Spieltagen haben in der Gruppe G noch alle vier Mannschaften realistische Chancen, sich für das Achtelfinale zu qualifizieren. Die Wolfsburger feierten zuletzt ihren ersten Sieg über den österreichischen Meister aus Salzburg und rangiert mit fünf Punkten auf Rang drei. Sevilla musste sich gegen Lille erstmals geschlagen geben und hat mit lediglich drei Zählern als Tabellenschlusslicht schon ein Endspiel vor der Brust. Das wissen sie in Spanien nur zu gut. Für die Wolfsburger wird das ein ganz schweres Ding im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan. Anstoß ist am Dienstagabend um 21:00 Uhr.

Sevilla - Wolfsburg im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 21:00 Uhr bei Amazon Prime.

Sevilla und die Heimstärke?

Für den FC Sevilla wäre alles andere als das Weiterkommen in dieser Gruppe eine große Enttäuschung. Nach vier Spieltagen sieht es aber genau danach aus. Nur drei Unentschieden und am vergangenen Spieltag zum ersten Mal verloren. Daheim mit 1:2 gegen Lille. Das hat man sich schon etwas anders vorgestellt bei den Andalusiern. Jetzt hat man gegen Wolfsburg bereits das erste Endspiel vor der Brust. Nur mit einem Sieg darf man noch auf den Einzug ins Achtelfinale hoffen. Der Rückstand zu Lille und den Niedersachsen beträgt derzeit zwei Punkte. Die Generalprobe hat man mit dem 2:2 gegen den Tabellen-14. aus Alaves mehr oder weniger in den Sand gesetzt.

Es war das erste Unentschieden im eigenen Stadion in der Liga. Die bisherigen fünf Heimspiele hat Sevilla gewonnen. Richtig heimstark ist der Rekord-Europa-League-Sieger also schon irgendwie. Doch international hat man davon jetzt noch nicht so viel gesehen. Ein 1:1 gegen Salzburg und ein 1:2 gegen Lille. Immer Gegentore und selber nie mehr als einen Treffer herausgespielt. Mittlerweile wartet man sogar schon seit vier Heimspielen im Europapokal auf das nächste Erfolgserlebnis. Hinzu kommt die Durststrecke gegen deutsche Teams. In den letzten sieben Duellen reichte es nur zu drei Unentschieden. Viermal setzte es eine Niederlage. Mit Yussef En-Nesyri fällt jetzt auch noch der gefährlichste Stürmer aus. Auch für Sevilla wird es daher alles andere als ein Spaziergang. Das weiß Trainer Julen Lopetegui natürlich:

Wir haben einen starken Gegner vor uns, der erst kürzlich den Trainer gewechselt hat, über viele Nationalspieler verfügt und eine sehr physische Mannschaft ist.

Fakten zum Spiel:

  • Sevilla wartet seit vier Heimspielen auf den nächsten Sieg im Europapokal.
  • Sevilla hat keines der letzten sieben Duelle mit deutschen Klubs gewonnen (3 Unentschieden, 4 Niederlagen).
  • Wolfsburg hat in drei Anläufen noch nie in Spanien gewinnen können (1 Unentschieden, 2 Niederlagen).
  • Wolfsburg ist unter Florian Kohfeldt noch ungeschlagen (3 Siege, 1 Unentschieden).
  • Das Hinspiel in Wolfsburg endete mit einem 1:1-Unentschieden.

Wolfsburg zuversichtlich durch Kohfeldt-Schub?

Während Sevilla am vergangenen Spieltag die erste Niederlage in der Königsklasse kassiert hat, feierte Wolfsburg unter dem neuen Trainer Florian Kohfeldt den ersten Sieg. Mit 2:1 haben die Niedersachsen gegen den FC Salzburg gewinnen können. Dadurch hat sich der VfL in eine gute Ausgangsposition gebracht. Mit einem weiteren Sieg am Dienstagabend würde man definitiv auf einen der ersten beiden Plätze klettern. Genau das wird das Ziel sein, denn unter Kohfeldt ist der Bundesligist immer noch ungeschlagen. Das wirkt sich natürlich auch aufs Selbstvertrauen aus. Wolfsburg ist wieder da. Und das soll jetzt auch der FC Sevilla zu spüren bekommen.

Erst am Wochenende zeigten die Wölfe Moral und kamen von einem 0:2 gegen Bielefeld zurück. Am Ende sprang zwar nur ein Punkt heraus, doch selbst damit wäre man diesmal in Andalusien gut bedient. Dann hätte man das Weiterkommen in zwei Wochen daheim gegen Lille selbst in der Hand. Eine gute Ausgangslage, die man sich sicher nicht verbauen möchte. Allerdings hat Wolfsburg auf spanischem Boden in drei Anläufen noch nie gewonnen. Überhaupt gelangen nur drei Siege in den letzten zehn Auswärtsspielen in der Königsklasse. Die Wolfsburger wissen also, was da am Dienstag auf sie zukommen wird. Druck verspürt Kohfeldt allerdings nicht:

Wir sollten hier morgen etwas mitnehmen, wenn wir in der Champions League überwintern wollen. Wir haben eine große Lust, das zu erreichen und haben nicht viel zu verlieren, sondern nur sehr viel zu gewinnen.

Voraussichtliche Aufstellungen

Sevilla

Bono

Montiel, Kounde, Diego Carlos, Acuna

Fernando

Jordan, Rakitic

Ocampos, Rafa Mir, Munir

Wolfsburg

Pervan

Lacroix, Guilavogui, Brooks

Baku, Arnold, Gerhardt, Roussillon

Philipp, Nmecha

Weghorst

Mein Tipp

In dieser Gruppe ist alles möglich. Das gilt auch für die Partie zwischen Sevilla und Wolfsburg. Im Hinspiel lag der VfL lange Zeit vorne und kassierte den Ausgleich spät durch einen Elfmeter. Diesmal könnte ich mir vorstellen, dass die Gastgeber nach 45 Minuten vorne liegen und die Niedersachsen zurückschlagen werden. Wolfsburg holt den wichtigen Punkt in Sevilla und hat danach ein Endspiel gegen Lille um den Platz im Achtelfinale. Ich tippe wieder auf ein 1:1 und einen Halbzeit/Endstand-Tipp mit Sevilla/Unentschieden .
Champions League

Weitere Beiträge