Barcelona – Liverpool: Historischer Abend für Barca?

Barcelona – Liverpool: Historischer Abend für Barca?

Der FC Barcelona empfängt am Mittwochabend den FC Liverpool im Halbfinal-Hinspiel der Champions League. Die beiden fünffachen Titelträger haben sich schon epische Schlachten in Europa geliefert. Barca konnte im Camp Nou noch nie gegen die Reds gewinnen. Klappt es nun im fünften Anlauf?

Für viele ist es das vorgezogene Finale. Der Kracher zwischen dem FC Barcelona und dem FC Liverpool. Am Mittwochabend stehen sich die beiden Giganten zum Halbfinal-Hinspiel der Champions League im Camp Nou gegenüber. Für Barca ist es das zweite Aufeinandertreffen mit einem englischen Klub in der K.o.-Runde. Nachdem man schon im Viertelfinale für einen historischen Moment sorgen konnte und erstmals im Old Trafford bei Manchester United gewann, wollen die Katalanen nun nachlegen und für den nächsten Meilenstein in ihrer Vereinsgeschichte sorgen. Bisher ist es Barca in vier Anläufen noch nicht gelungen, ein Heimspiel gegen Liverpool für sich zu entscheiden. Selbst wenn das klappen sollte, ist den Blaugrana das Weiterkommen deswegen noch lange nicht sicher. Anstoß ist um 21:00 Uhr.

Barcelona - Liverpool im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 21 Uhr bei Sky und DAZN.

Barca mit schlechten Erinnerungen an die Reds

Über die Saison von Barcelona muss man eigentlich nicht viel sagen. Die ist mal wieder überragend gut. Die Meisterschaft ist seit vergangenem Wochenende auch rechnerisch gesichert und zudem steht man im Finale der Copa del Rey. Es winkt also sogar das historische Triple, sollte man sich im Halbfinale der Königsklasse gegen Liverpool durchsetzen. Doch genau da liegt das Problem. Bisher ist das den Katalanen noch nicht gelungen. Stand man den Reds in der K.o.-Runde eines Europapokals gegenüber, musste Barca immer die Segel streichen. Das war 1975/76 sowie 2000/01 im UEFA Cup und dann auch noch 2006/07 in der Champions League der Fall.

Da sieht man mal wieder, wie wichtig Siege im eigenen Stadion sind. Barca holte gegen Liverpool in vier Duellen im Camp Nou gerade mal zwei torlose Unentschieden. Zwei Spiele wurden verloren. Und die Reds machen derzeit nicht den Anschein, als ob sie überhaupt noch verlieren können. Die Gäste aus England sind seit mittlerweile 19 Pflichtspielen ungeschlagen.

Bilanz gegen Engländer stark

Aber was spricht dann eigentlich für Barca? Vielleicht allein schon die Tatsache, dass man nach vier Jahren endlich mal wieder das Halbfinale erreichen konnte. Beim letzten Mal als das gelang, holte sich Barca auch den Titel. Außerdem haben die Katalanen 15 von 25 Duellen gegen englische Klubs nach Hin- und Rückspiel gewonnen. Eigentlich eine recht ordentliche Bilanz. Ebenso sollten die letzten 15 Spiele gegen Teams aus der Premier League erwähnt werden. Da setzte es nur eine Niederlage, elf dieser Begegnungen wurden gewonnen.

Letzte Chance Königsklasse?

Die Reds aus Liverpool haben sich im Viertelfinale der Königsklasse ungefährdet gegen den FC Porto durchgesetzt. Anders als Barcelona droht man den Titel in der Liga jedoch zu verpassen. Das ist nur noch bei einem Patzer von Manchester City möglich. Bleibt also nur noch die Champions League. Das könnte noch einmal zusätzliche Motivation für die Truppe von Jürgen Klopp sein. Zumal man im letzten Jahr das Finale gegen Real Madrid verlor. Da hat man noch was gutzumachen. Und Barca liegt den Engländern ja irgendwie. Klopp sieht die Katalanen zwar in jedem Spiel als Favoriten, aber was soll er auch anderes sagen? Das nimmt Druck von der Mannschaft. Dass man selbst richtig gut kicken kann, hat man nun ja schon oft genug bewiesen. Außerdem wäre auswärts auch ein Unentschieden ein ordentliches Ergebnis. Dass das Rückspiel an der Anfield Road stattfindet, kann natürlich ein weiterer Vorteil sein.

Liverpool im Halbfinale kaum zu schlagen

Überhaupt braucht sich Liverpool im Halbfinale der Königsklasse mit seiner Statistik nicht verstecken. Zehnmal war man bisher dabei, achtmal erreichte man anschließend auch das Endspiel. Unvergessen sind natürlich auch die Siege gegen Barca im Pokalsieger-Wettbewerb 1976 und 2001 im UEFA Cup. Was danach folgte, war der Titelgewinn.

Liverpool sollte allerdings nicht zu euphorisch auftreten im Camp Nou. Wenn die Reds Schwächen zeigen, dann ist das auswärts. Fünf der letzten zwölf Europapokalspiele hat Liverpool verloren. Allesamt auswärts. Außerdem gelang gegen spanische Klubs in den letzten acht Duellen nur ein Sieg. Jetzt bietet sich eine gute Gelegenheit, diese Bilanz wieder etwas aufzubessern.

Fakten zum Spiel:

  • Liverpool stand zehnmal im Halbfinale der Königsklasse. Nur zweimal musste man die Segel streichen.
  • Barca war 15 Mal im Halbfinale dabei, schied dabei aber achtmal aus.
  • Standen sich Barca und Liverpool in der K.o.-Runde gegenüber, kamen immer die Engländer weiter.
  • Barca hat nur eine der letzten 15 Begegnungen mit englischen Klubs verloren.
  • Daheim ist die Bilanz noch besser. 21 Siege, elf Unentschieden und nur zwei Niederlagen. Diese kassierte man allerdings gegen Liverpool.
  • Barca hat elf der letzten 13 Heimspiele in der K.o.-Runde des Europapokals gewonnen. Zwei Spiele endeten Unentschieden. Insgesamt sind die Katalanen seit 31 Champions-League-Heimspielen ungeschlagen. Das ist Rekord.

Statistiken

Letzte 5 Spiele

FC Barcelona

FC Liverpool

Letzte 5 Duelle

BegegnungErgebnisWettbewerb
Liverpool – Barcelona0:1Champions League 06/07
Barcelona – Liverpool1:2Champions League 06/07
Barcelona – Liverpool0:0Champions League 01/02
Liverpool – Barcelona1:3Champions League 01/02
Liverpool – Barcelona1:0UEFA Cup 00/01

Bilanz

Alle Europapokalspiele zwischen Barcelona und Liverpool

Spiele gesamt
Siege Barca: 2
Remis: 3
Siege Liverpool: 3

Voraussichtliche Aufstellungen

Barcelona

Ter Stegen

Sergi Roberto, Pique, Lenglet, Jordi Alba

Busquets

Rakitic, Arthur

Messi, Suarez, Coutinho

Liverpool

Alisson

Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson

Henderson, Wijnaldum, Keita

Salah, Firmino, Mane

Mein Tipp

Liverpool wird sich am Mittwochabend in Barcelona ganz sicher nicht verstecken. Doch zu offensiv sollten die Gäste aus England auch wieder nicht agieren. Barca bleibt für mich nach wie vor der Top-Favorit auf den Titelgewinn. Die Spanier werden jede sich bietende Chance nutzen und meiner Einschätzung nach knapp gewinnen. Ich tippe auf ein 1:0 für den FC Barcelona für 8,25. Für 0-1 Tor im Spiel gibt es außerdem 4,75.

Weitere Beiträge