St. Pauli – HSV: Wer gewinnt das Hamburger Derby?

St. Pauli – HSV: Wer gewinnt das Hamburger Derby?

Auf das Schmankerl St. Pauli – HSV dürfen sich die Fans beider Klubs in dieser Saison besonders früh freuen. Die Lokalrivalen treffen am 3. Spieltag der 2. Bundesliga aufeinander. Dazu sind sie noch Tabellennachbarn. Brisanz garantiert.

St. Pauli – HSV: DAS Derby

Die Generalprobe „Pokal“ lief für beide Hamburger Vereine sehr gut. Während der FC St. Pauli sich gegen Magdeburg behaupten konnte (3:2), gewann der Hamburger SV mit 2:1 in Braunschweig. Beide Teams sind also gut drauf und traben im Takt nebeneinander her. Beide vier Punkte aus den ersten beiden Spielen – gut für Platz vier und fünf in der Tabelle.

Der HSV kann hierbei auf Neuzugang Robert Glatzel setzen, der sowohl gegen Schalke, als auch gegen die Eintracht im Pokal traf. Beim 1:1 gegen Dresden vergangene Woche führten die Rothosen lange und kassierten dann noch den Ausgleich.

St. Pauli hat zuhause am 1. Spieltag Kiel souverän nach Hause geschickt. Nun kommt der Erzrivale, gegen den die Bilanz jüngst allerdings gar nicht so schlecht ist. Aus den letzten vier Duellen gingen die Kiezkicker drei Mal als Sieger hervor. Dazu gab’s ein Unentschieden. 

St. Pauli – HSV im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 18:30 Uhr bei Sky.

St. Pauli – HSV: Die besten Wettoptionen

Weniger als 2,5 Tore 

Auch wenn beide Klubs offensiv bisher recht gut aussahen, so ist dieses Derby immer etwas besonderes. Keiner will sich einen Fehler erlauben, somit könnte die Taktik dominieren. Die Gastgeber fingen sich in der Liga bisher noch kein Gegentor. Und auch wenn der HSV im Schnitt derzeit zwei Buden macht, wird das Millerntor nicht freiwillig sperrangelweit auf stehen. 

Unentschieden 

Taktik, Disziplin, vorsichtiges Spiel. Sollte kein frühes Tor fallen, dann werden sich die Rivalen belauern, bis einer zuckt. Am Ende könnten beide sogar mit einem Punkt zufrieden sein. Dazu ist die Quote für Unentschieden einfach sehr lohnenswert. 

FC St. Pauli

Vasilj

Zander, Ziereis, Medic, Paqarada

Smith

Hartel, Becker, Kyereh

Burgstaller, Makienok

Hamburger SV

Heuer Fernandes

Gyamerah, David, Schonlau, Leibold

Meffert

Reis, Heyer, Kittel

Glatzel, Wintzheimer

Mein Tipp

Ein Leckerbissen am 3. Spieltag – St. Pauli gegen den HSV am Millerntor. Hier geht's um die Hamburger Vorherrschaft, nicht mehr und nicht weniger. Ein Sieg im Derby kann beiden Klubs zu einem selbstbewussten Start verhelfen.

Allerdings warten auf Tücken. Niemand will in Rückstand geraten oder Fehler begehen. Dabei sie beide Teams offensiv gut drauf. Das Stürmer-Duell Burgstaller gegen Glatztel wird spannend.

Am Ende könnte es aber auch müder Kick werden, bei dem sich beide Klubs auf ein Unentschieden einigen.
2. Bundesliga

Weitere Beiträge