Browns – Colts: Holt Cleveland die Tabellenführung?

Browns – Colts: Holt Cleveland die Tabellenführung?

Als wäre 2020 nicht schon verrückt genug, sind die Cleveland Browns stark in die neuen Saison gestartet. Eines der trostlosesten Teams der NFL steht bei 3-1 und hat zuhause die Chance, den vierten Sieg in Serie zu holen. Auch die gastierenden Colts stehen bei dieser Bilanz und haben zuletzt vor allem defensiv überzeugt.

Cleveland kann es derzeit nicht fassen, die Browns wirken tatsächlich so etwas wie „gut“. Nach der Auftaktniederlage gegen die Ravens gewann das Team aus Ohio drei Mal in Folge. Mit einem weiteren Sieg ist sogar Platz eins in der AFC North drin. Den gleichen Werdegang bringen die Indianapolis Colts mit nach Cleveland. Nach der Niederlage gegen Jacksonville in Woche 1 ließen es die Colts drei Mal krachen.

Browns – Colts im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 22:25 Uhr bei ProSieben MAXX.

Sind die Browns wirklich gut?

Zu Beginn einer Saison muss jeder Sieg und jede Niederlage mit Vorsicht genossen werden. Zu viele Teile passen bei manchen Teams noch nicht ineinander. Sah es nach Spieltag eins nach den „Same ol’ Browns“ aus, konnte sich Cleveland von der 38:6-Niederlage gegen Baltimore schnell erholen und gewann gegen Cincinnati, Washington und zuletzt Dallas. Der Sieg gegen die Cowboys mit 49:38 ist der vielleicht markanteste und lässt erahnen, wie die Browns Spiele gewinnen – mit Offense. Cleveland erzielt im Schnitt über 30 Punkte, in Siegen sogar über 40. 

Alles dreht sich um die Offense, die nun aber auf Running Back Nick Chubb verzichten muss. Der fehlt verletzt. Sein Ersatz, Kareem Hunt, ist ebenfalls einer der besten RBs der NFL, sodass die Browns weiterhin vielseitig spielen können. Zwar hat QB Baker Mayfield noch nicht viele Yards geworfen (729), dafür hat er erst 2 INTs und setzt seinen Angriff um Odell Beckham Jr. & Co. gut ein. 387 Yards total ist gut für Platz 13. 

Cleveland erlaubt aber auch viele Punkte mit 31.5. Sie kassieren mehr Yards als sie selbst erzielen (402.2). 

Defense First

Auch die Colts starteten mit einer Niederlage in die neue NFL-Saison und gewannen seither drei Mal. Die Vikings und Jets wurden klar bezwungen, gegen die Bears gab es ein knappes 19:11. In allen drei Siegen stach die Defense hervor. Indianapolis erlaubt die wenigsten Punkte pro Spiel (14) sowie die wenigsten Yards mit 236.2. Dazu sammelt die Defense 2.5 Sacks pro Spiel. 

Die Offense um den neuen Quarterback Phil Rivers ist nicht gerade elitär, macht aber ihren Job. Vor allem bei den Ballverlusten sind die Colts smarter. Defense first also beim Team der AFC South. Interessanterweise hat River jetzt schon 200 Yards mehr geworfen als Mayfield, allein die Effizienz der Browns in der Offense ist bei den Colts nicht vorhanden. Der Receiving Core ist etwas breiter aufgestellt und konnte gegen die schwachen Jets und Vikings etwas ausrichten. Ähnliche wenig Gegenwehr könnte es auch von den Browns geben . 

Die X’s-and-O’s

Die Browns und Colts sind nach derzeitigem Stand auf Augenhöhe. Cleveland ist offensiv potenter und kann schnell Punkte aufs Board bringen. Der Ausfall von Chubb wird gut kompensiert. Die Colts sind nicht so hochklassig besetzt, haben aber gezeigt, dass sie gegen Schwache D-Lines bestehen können. Auch gegen Cleveland wird Indianapolis zu Punkten kommen. 

Was uns zum Schlüssel des Spiels bringt – die Defense der Colts und die Abgebrühtheit von Baker Mayfield. Hier hat der Gast klare Vorteile, auch wenn die Gegner der Colts nicht gerade ruhmreich waren. Cleveland ist ’ne andere Nummer als die Jets oder Minnesota. Trotzdem ist Indianapolis eingespielt und weiß, wie es an den Quarterback herankommt. 

Mein Tipp

Glänzt die Defense der Colts so wie in den Vorwochen, gewinnt der Gast in Cleveland. Beide Teams schaffen es gut, den QB zu sacken. Die Browns sind zuhause noch ungeschlagen und vielleicht enttarnen sie die Colts Defense ja als schwach.

Punkte werden fallen, somit würde ich das Over nehmen .

Zudem könnte es eng bleiben. Ich tippe auf die Browns im Handicap .
NFL

Weitere Beiträge