WM 2018 Wetten

Alle Spiele, alle ODDSET Wetten und Quoten zur WM 2018-Qualifikation

Dazu alle Ergebnisse, die Tabellen, Beiträge und wettrelevante Statistiken aller Qualifikationsgruppen auf einen Blick. Erlebe mit ODDSET hautnah eine spannende Qualifikation zur Endrunde der Fußball WM 2018.

Wer wird Weltmeister?

2018 versammelt sich die Fußballwelt in Russland zur Weltmeisterschaft. Die Qualifikation ist in vollem Gange. In Europa sind die Top-Favoriten alle auf Kurs. Titelverteidiger Deutschland kann man auch im nächsten Jahr wieder zum Kreis der Top-Anwärter zählen. Die Mannschaft hat sich nach dem Umbruch im Jahr 2014 wieder gefunden.  Das Aus bei der Euro in Frankreich gegen den Gastgeber ist längst abgehakt. Die volle Konzentration gilt der Endrunde im Jahr 2018. Bundestrainer Jogi Löw will mit seinen zweiten großen Titel abtreten.

 Auch in Frankreich hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan. Nach der schwachen Leistung mit dem Aus in der Gruppenphase 2010 ist die Mannschaft wieder fester zusammengewachsen. Neue Stars wie Antoine Griezmann und Paul Pogba haben der „Equipe Tricolore“ ihren Stempel aufgedrückt. Bei der Euro scheiterten sie noch im Finale. Jetzt wollen sie der Welt zeigen, dass man wieder zu den besten Fußballnationen zählt.

Selbstredend gehören auch die Spanier wieder zum Kreis der Titelkandidaten. Obwohl ihre Dominanz langsam zu Ende zu gehen scheint, bringen auch die Iberer immer wieder vielversprechende Talente hervor, die die Nationalmannschaft nach vorne bringen. Spanien abzuschreiben, wäre ein großer Fehler.

Italien und England sind eigentlich immer im erweiterten Kreis der Titelkandidaten. Ob es für die beiden Ex-Weltmeister aber nach ganz vorne reicht, bleibt offen. Belgien ist mittlerweile nicht mehr nur noch Geheimfavorit. Jetzt muss die goldene Generation endlich zeigen, dass sie auch Titel gewinnen können. Es ist ihre vielleicht letzte Chance bei einer Weltmeisterschaft.

Neben Europa stellt auch Südamerika wieder Titelanwärter. Rekordweltmeister Brasilien scheint sich von dem Debakel gegen Deutschland bei der Heim-WM gut erholt zu haben. Unter Trainer Tite ist endlich wieder ein  System erkennbar. Die „Selecao“ spielt eine ganz starke Qualifikation. Die Euphorie im Land steigt wieder.

Bei den Argentiniern sieht es weniger danach aus. Im schlimmsten Fall wird der zweifache Champion die Endrunde in Russland sogar verpassen. Sollten sie die Quali aber noch packen, gehören sie automatisch zum Kreis der Favoriten. Allein schon wegen der individuellen Klasse der Einzelspieler. Treten sie in Russland als Mannschaft aus, kann sich Leo Messi in Argentinien vielleicht doch noch ein Denkmal wie Maradona setzen.

WM 2018-Qualifikation: Europa (UEFA)

Ergebnisse WM 2018-Qualifikation (Europa)

Statistiken

Tabellen WM 2018-Qualifikation (Europa)

WM 2018-Qualifikation: Südamerika (CONMEBOL)

Ergebnisse WM 2018-Qualifikation (Südamerika)

Statistiken

Tabelle WM 2018-Qualifikation (Südamerika)

WM 2018-Qualifikation: CONCACAF

Ergebnisse WM 2018-Qualifikation: CONCACAF

Tabellen WM 2018-Qualifikation: CONCACAF

WM 2018-Qualifikation: Asien (AFC)

Ergebnisse WM 2018-Qualifikation: Asien

Tabellen WM 2018-Qualifikation: Asien

Ergebnisse WM 2018-Qualifikation: Afrika (CAF)

Tabellen WM 2018-Qualifikation: Afrika

Ergebnisse WM 2018-Qualifikation: Ozeanien (OFC)

Tabellen WM 2018-Qualifikation: Ozeanien

Teile die WM 2018-Qualifikation auf ODDSET Sportwetten