Besiegt Spitzenreiter Hoffenheim den Frankfurt-Fluch?

Besiegt Spitzenreiter Hoffenheim den Frankfurt-Fluch?

Nach dem 4:1 über die Bayern ist die TSG Hoffenheim nach zwei Spieltagen Tabellenführer. Doch nun muss das Team gegen den Angstgegner antreten. Seit sechs Spielen hat man nicht mehr gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Ändert sich das am Samstag?

Zuletzt trafen Hoffenheim und Frankfurt im Januar aufeinander. Bas Dost brachte damals die Hessen mit 1:0 in Führung. Kostas Stafylidis glich kurz nach der Pause aus, ehe Timothy Chandler die Eintracht zum Sieg köpfte. Es war der vierte Dreier hintereinander für die Frankfurter über die Kraichgauer.

Insgesamt ist die TSG sogar seit sechs Spielen ohne Sieg im Rhein-Main-Derby. Denn die Partien der Saison 2017/2018 endeten jeweils 1:1. Nimmt man die Gesamtbilanz zwischen beiden Teams, so ist Hoffenheim trotzdem leicht vorne. Die Kraichgauer gewannen acht Spiele, die Frankfurter sieben. Dazu kommen sieben Remis. Gibt es auch dieses Mal wieder eine Punkteteilung?

Frankfurt – Hoffenheim im TV oder Livestream

Zu sehen gibt es das Spiel live ab 15:30 Uhr bei Sky.

Eintracht will Hertha-Schwung mitnehmen

Die Frankfurter sind mit einem 1:1 gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld eher mittelprächtig in die Bundesliga-Saison gestartet. Doch am vergangenen Freitag holten die Hessen einen starken Auswärtssieg bei der Berliner Hertha. Das 3:1 brachte der Eintracht den dritten Tabellenplatz nach dem zweiten Spieltag ein.

Dadurch wird aus dem Rhein-Main-Derby ein echtes Spitzenspiel. Schließlich kommt mit der TSG der aktuelle Tabellenführer nach Frankfurt – und das auch noch mit einem 4:1 über die Bayern im Gepäck. Eintracht-Coach Adi Hütter, der auf den verletzten Filip Kostic nach dessen Innenbandanriss im Knie verzichten muss, ist sich der Stärke der Kraichgauer bewusst. Er lobt aber auch sein Team und gibt eine Zielsetzung für die Saison aus:

„Ich glaube schon, dass unsere Mannschaft auch in der Spitze sehr ordentlich ist. Wenn wir so spielen wie in Berlin, werden wir viele Spiele gewinnen. Hoffenheim hat ein absolutes Top-Spiel gezeigt. Sie spielten im 3-5-2 sehr kompakt und bissig, machten die Räume eng und schalteten gut um. Wenn wir so spielen wie in der ersten Hälfte in Berlin und Hoffenheim wie gegen die Bayern, wird es ein hochintensives Spiel. Es steht außer Frage, dass wir zurück nach Europa wollen.“

Hoffenheim möchte Bayern-Sieg veredeln

Nach dem 3:2 beim 1. FC Köln hatte die TSG am vergangenen Sonntag den FC Bayern zu Gast. Und im eigenen Stadion überrannte man den Triple-Sieger geradezu und gewann hochverdient mit 4:1. Wehmutstropfen war jedoch der Kreuzbandriss von Innenverteidiger Ermin Bicakcic, der zuvor die 1:0-Führung geköpft hatte.

Nun geht es gegen die Eintracht darum, die Tabellenführung zu verteidigen. Ein besonderes Spiel dürfte es für Mijat Gacinovic werden. Der Serbe lief jahrelang für die Frankfurter auf. Nun trifft er auf seine Ex-Kollegen – wahrscheinlich sogar von Anfang an. Auf der Bank hingegen sollte zunächst Benjamin Hübner sitzen, der nach einer Bänderverletzung wieder zurück ist. Auch für ihn ist die Eintracht ein besonderer Gegner, schließlich ist sein Vater Bruno dort Sportdirektor. TSG-Coach Sebastian Hoeneß ist sich bewusst, dass das Derby nicht leicht wird:

„Ich erwarte einen sehr unangenehmen Gegner. Frankfurt spielt sehr physisch und legt eine enorme Kampfbereitschaft an den Tag. Sie attackieren sehr früh. Darauf müssen wir eingestellt und vorbereitet sein. Wir brauchen einen guten Plan und Leidenschaft. Es wird eine enorme Herausforderung. Darauf freuen wir uns und der stellen wir uns.“

Voraussichtliche Aufstellungen

Frankfurt

Trapp – Abraham, Hasebe, Hinteregger – Ilsanker, Rode – Toure, Kamada, Zuber – Dost, Silva

Hoffenheim

Baumann – Adamas, Vogt, Posch – Kaderabek, Grillitsch, Skov – Gacinovic, Geiger – Dabbur, Kramaric

Mein Tipp

Von der Partie des Tabellenersten beim Dritten kann man einiges erwarten. Die TSG hofft auf ein Ende des Negativlaufs gegen Frankfurt. Zu mehr als einem 2:2 reicht es jedoch nicht. .
Bundesliga

Weitere Beiträge