Dein Wetteinsatz berechnet sich nach der Anzahl möglicher Wetten auf deinem Wettschein. Spielst du deine Wetten als Einzel-Wetten, multiplizierst du deinen Einsatz pro Wette mit der Anzahl deiner Wetten (Einsatz pro Wette x Anzahl Wetten = gesamter Wetteinsatz). Spielst du eine Kombi-Wette, werden alle Tipps zu einer Wette zusammengefasst. Daher entspricht dein Einsatz pro Wette deinem Gesamteinsatz. Wählst du eine System-Wette, multiplizierst du deinen Wetteinsatz pro Wette mit der Anzahl möglicher Wetten aus deinen ausgewählten Systemen. Zusätzlich zu deinem Wetteinsatz wird immer eine Bearbeitungsgebühr an der Kasse hinzugerechnet. Diese liegt je nach Bundesland zwischen 0,50 € und 0,80 €.

Übersicht Bearbeitungsgebühren nach Bundesland

Landeslotterie inBearbeitungsgebühr pro Wettschein
Baden-Württemberg0.50 €
Bayern0.80 €
BerlinODDSET wird hier nicht angeboten.
BrandenburgODDSET wird hier nicht angeboten.
BremenODDSET wird hier nicht angeboten.
HamburgODDSET wird hier nicht angeboten.
Hessen0.50 €
Mecklenburg-Vorpommern0.60 €
NiedersachsenODDSET wird hier nicht angeboten.
Nordrhein-Westfalen0.75 € (ab 21.09.2020)
Rheinland-Pfalz0.50 €
Saarland0.50 €
SachsenODDSET wird hier nicht angeboten.
Sachsen-Anhalt0.60 €
Schleswig-Holstein0.60 €
ThüringenODDSET wird hier nicht angeboten.

Beispiele für die Berechnung des Wetteinsatz

Wettart# der Tipps# der WettenEinsatz pro Wette Gesamteinsatz
Einzel-Wette445.00 € 4 Wetten x 5.00 € = 20.00 € zzgl. Bearbeitungsgebühr
Kombi-Wette415.00 € 1 Wette x 5.00 € = 5.00 € zzgl. Bearbeitungsgebühr
*System-Wette 4 aus 66155.00 € 15 Wetten x 5.00 € = 75.00 € zzgl. Bearbeitungsgebühr